Getränke

Gin in the Basement: Klassischer Gin Fizz mit Ingwer.

Es geht weiter in meiner Reihe! Diesen Monat stellen wir uns bei Gin in the Basement auf die warmen Temperaturen ein und erfrischen uns mit einem Gin Fizz nach dem original Rezept nach Mixregeln der International Bartenders Association. Allerdings ersetzen wir den Zuckersirup durch Puderzucker, denn ich habe keinen Zuckersirup zuhause. Puderzucker löst sich viel leichter im Alkohol auf als Kristallzucker. Servieren soll man den Gin Fizz, der ursprünglich aus New Orleans stammt, übrigens im Highball-Glas ohne Strohhalm.

Ich proste euch zu und wünsche euch ein schönes Wochenende!

gin cocktail

Zutaten:

  • 4 cl Gin
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 TL Staubzucker (Puderzucker)
  • 8 cl Soda- oder Mineralwasser
  • 2-3 hauchdünne Ingwerscheibchen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, bis auf das Soda miteinander im Cocktailsshaker gut schütteln.
  2. In ein Glas Zitronenscheiben, Eis und Ingwerscheibchen geben und mit Soda aufgießen.