Pikantes

Gemüse-Couscous mit Grillkäse

[Werbung] Zwar hat mich das schlechte Wetter der letzten Tage etwas aus dem Hinterhalt gepackt, allerdings kann ich nicht leugnen, dass der Frühling vor der Türe steht. Ich habe wieder Lust auf buntes Gemüse, auf leichtes Essen mit viel Aroma und Geschmack. Schluss mit den mächtigen Eintöpfen und wärmenden Suppen!

 

 

Ein Gericht, das deshalb gerade ständig bei mir auf den Tisch kommt, ist Couscous mit Gemüse. Couscous per se ist eine etwas milde, fade Komponente, weswegen ich gerne zu Knorr Bouillon Würfeln greife – in der Gemüseeversion geben die meinem Couscous den besonderen Kick und ich muss nicht mehr extra nachwürzen. Um das Ganze etwas gehaltvoller zu gestalten, muss unbedingt eine Eiweißquelle in die frühlingsbunte Leckerei. Oft greife ich zu Feta, wenn es aber etwas Warmes sein soll, liebe ich Grillkäse und Halloumi. Wer den zypriotischen Käse kennt, der weiß: der quietscht so schön beim Essen.

Eine nette Nebenerscheinung dieses Rezepts ist, dass es das perfekte Gericht zum Mitnehmen ins Büro ist – es schmeckt nämlich am nächsten Tag noch genauso gut, ist leicht und vergräult keine Kollegen mit überbordendem Essensgeruch. Und noch ein Detail am Rande: die Erdbeere liegt nicht nur zur Dekoration auf meinem Gericht, sondern harmoniert dank ihrer säuerlichen Süße hervorragenden mit Salaten. Also einfach mal ausprobieren!

 

 

Hier geht’s jetzt aber zu schnellen und einfachen Anleitung für

 

Gemüse-Couscous mit Grillkäse

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Couscous
  • 1 Würfel Knorr Bouillon Gemüse
  • 2 Scheiben Grillkäse oder eine Packung Halloumi
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Karotte
  • einige Cocktailtomaten
  • ein Büschel Minze
  • Olivenöl

 

 

Zubereitung:

  1. In einem kleinen Topf 250 ml Wasser und einen Knorr Bouillon Gemüsewürfel zum Kochen bringen.
  2. Topf vom Herd nehmen, den Couscous einrühren, mit einem Deckel verschließen und 10 min ziehen lassen.
  3. Die Zucchini in Scheiben schneiden und anbraten.
  4. Die Karotte fein raspeln, Tomaten vierteln, die Minze hacken und mit dem Gemüse unter den lauwarmen Couscous heben.
  5. Derweil den Grillkäse von beiden Seiten in etwas Olivenöl anbraten und auf dem Couscous servieren.

 

gemüse-couscous

 

In Kooperation mit Knorr.