Süßes

Topfenpalatschinken.

Jaja, zuerst wird hier großspurig behauptet, bald gibt’s supertolle Fotos und dann kommt ganz lang gar nichts mehr.
Im Hause Ginger ist man gerade auf Wohnungssuche, und der Salzburger Wohnungsmarkt bringt einen zum Heulen. Oder Rasen. Oder beidem, abwechslend, synchron, im Kanon.
Wieauchimmer.
Die Küche ist hier momentan totes Gelände, nur ein paar schnelle Palatschinken gingen sich heute aus. Für mehr fehlt sowohl Zeit als auch Motivation.

Zutaten:
Teig:

  • 2 Eier
  • 400 ml Milch
  • Mehl nach Gefühl

Topfenfülle:

  • 250 g Topfen
  • 1 Dose abgetropfte Mandarinen
  • 2 TL Vanillezucker
  • Staubzucker nach Belieben



Zubereitung:

  1. Palatschinkenteig herstellen und mehrere (7 und einen kaputten) herausbacken.
  2. Alle Zutaten für die Creme verrühren.
  3. Die Palatschinken mit der Creme füllen.
  4. Mit ein paar EL Milch benetzen und 15 min im Backrohr durchwärmen.
  5. Mit Staubzucker bestreuen.

crepes pancakes

crepes pancakes