Pikantes

Superschnelle Pizzaschnecken.

Wenn man irgendwohin was mitnehmen muss, um sich und andere zu verpflegen (Party, Wandertag, lange Autofahrten), haben sich diese Pizzaschnecken sehr bewährt. Das Rezept habe ich von einer ehemaligen Arbeitskollegin, die diese Pizzaschnecken in Massen für ihre Sponsionsparty gemacht hat.
Irgendwie nehmen hier in letzter Zeit die Snack-Rezepte zu. Ich koche auch noch richtig, wirklich!
Aber das meiste war eben auf dem Blog schon mal zu sehen.
Hier aber nun das schnelle Rezept.

Zutaten:

  • 1 Packung Toastschinken (100 g?)
  • 3 Handvoll geriebenen Käse
  • 1 Blätterteigpackung
  • Tomatenmark aus der Tube
  • Pizzagewürz

Zubereitung:

  1. Rohr auf 200° vorheizen.
  2. Tomatenmark mit Wasser glattrühren und und auf den ausgerollten Teig geben.
  3. Schinken würfeln und mit dem Käse auf die Teigplatte streuen.
  4. Pizzagewürz über alles geben, der Länge nach einrollen und ca 2 cm dicke Scheibchen abschneiden.
  5. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, nochmals mit etwas Käse bestreuen und etwa 10-15 min backen.