Beauty

What’s in my bag?

Genau vor einem halben Jahr habe ich euch bereits gezeigt, was ich so in meiner Tasche habe. Inzwischen haben sich einige Sachen geändert (die Geldbörse hat wirklich ihren Geist aufgegeben, der Spiegel wurde von Herrn Ginger zerstört), vielleicht habe ich sogar eine neue Tasche? Das weiß ich gar nicht, leider habe ich beim letzten Mal meine Tasche nicht gezeigt.
Auf dem Foto habe ich meine Sonnenbrille vergessen, aber die ist recht unspekatkulär (zwei Gläser und ein Rahmen).

Meine Tasche ist von ZARA und hat um die 30€ gekostet.

  1. Geldbörse von Deichmann.
  2. Taschentücher, Billigmarke.
  3. Süßstoff zum Süßen von Kaffee. Manchmal gibt es keinen Süßstoff, aber ich kann Kaffee nicht ohne „Zucker“ trinken.
  4. Lippenpflegestift von Lypsyl, den habe ich in Stockholm gekauft und mag ich sehr. Er ist bienenwachsig und minzig zugleich, das ist klasse.
  5. Revlon Lipbutter in Candy Apple (Bild – nicht von mir)
  6. Clarins Colour Quench Lip Balm in Sweet Papaya
  7. Kaugummi
  8. Mein Kalender (von ebay)
  9. Handdesinfektionsmittel von Bath&Bodyworks in der arg parfümierten Ausgabe Coconut Caramel Whip.
  10. Bonbons und Mints. Die Mints gabs kürzlich gratis vom ORF, als ich vorm Festspielhaus stand.
  11. Mein neuer Taschenspiegel! Herr Ginger hat mir den als Wiedergutmachung geschenkt.
  12. Schlüssel: Auto, Wohnung, Arbeit und Anhänger.
  13. Handy. Die Handytasche ist auch neu, die alte habe ich in Schweden liegen gelassen.
  14. Necessaire – mehr davon beim nächsten Bild.
  15. Einkaufsbeutel: Ein Geschenk einer Kollegin zum Schulende.

 

  1. Reisezahnbürste. Mein Onkel hat die vom Flug aus Asien mitgebracht, ich hab die für Notfälle dabei.
  2. Erfrischungstuch
  3. Parfumroller: Chloé.
  4. Niveacreme, Allzweckwaffe.
  5. Monatshygiene.
  6. Haargummi.
  7. Hautsalbe aus Bienenwachs.
  8. Kontaktlinsenflüssigkeit.
  9. Deo.