Pikantes

Rindssuppe mit Grießnockerl.

Grießnockerlsuppe ist eine der Mahlzeiten, die aufgeregte Silvestermägen wieder einrenkt (und die wenig Aufmerksamkeit erfordert). Leider habe ich erst beim Hochladen der Fotos gemerkt, dass mein linkes Grießnockerl nicht schön ist.

Zutaten Rinderbrühe:
1 Bund Suppengrün
1 Tasse Suppenfleisch (mit Knochen)
2 TL Sonnentor Kräutersalz
1 Bio Gemüsebrühe Würfel

Alles mit 1,5 l Wasser in einen Druckkochtopf geben und 45 min lang kochen.
Den Deckel entfernen, weitere 20 min köcheln lassen.

Zutaten Grießnockerl:
80 g Nockerlgrieß
30 zimmerwarme Butter
1 zimmerwarmes Ei
Prise Muskatnuss
Salz

Zutaten miteinander verrühren, eini, zwei Minuten ziehen lassen, mit einem Teelöfferl Nockerl ausstechen und in siedendem Salzwasser 10 min ziehen lassen.