Süßes

Osterbrunch: Mini-Germteiggugelhupf.

Morgen bin ich gleich auf zwei Osterjausen eingeladen: ein Brunch am Vormittag (für den sind die Rosinengugelhupfe) und eine Osterjause am Abend (für den gibt es einen Osterzopf mit Schinken, dessen Rezept ich auch bald veröffentlichen werde).

Hier ist das Rezept für 8 Minigugelhupfe:

Zutaten:

  • 1 Sackerl Trockengerm
  • 140 g Mehl
  • 1 EL Milch
  • 2 Eier
  • 25 g Zucker
  • 30 g zerlassene Butter
  • 1 Prise Salz
  • etwas abgeriebene Zitronenschale 
  •  1 Handvoll Rosinen

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen Germteig bereiten und 30 min gehen lassen.
  2. In die ausgebutterten Förmchen geben und wiederum 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Bei 180° etwa 20 min backen.