Süßes

Tonka Cheesecake Brownies.

Ziemlich viele leckere Komponenten kommen in diesem Brownierezept zusammen. Ein schokoladiger Boden mit einem saftigem Frischkäse-Nussbutter-Gemisch.

Statt einer Mandelcreme mit Tonkabohnen, wie ich sie verwendet habe (diese hier) kann man natürlich auch eine Erdnussbutter oder eine andere Nussbutter verwenden.



Zutaten für 1 Backblech:

  • 2 Packungen Philadelphia Frischkäse (350 g)
  • 160 g Nussbutter
  • 175 g Margarine oder Butter
  • 65 g Backkakao
  • 5 Eier
  • 175 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Schuß Rum
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Prise Zimt
  • 3 EL Honig

Zubereitung:

  1. 3 Eier, Kakao, Zucker, Rum und Vanillezucker mit der zimmerwarmen Margarine schaumig rühren.
  2. Rasch das mit Backpulver versiebte Mehl unterheben und auf ein gefettetes Backblech streichen.
  3. 2 Eier, Nussbutter, Frischkäse, Zimt und Honig cremig vermischen und auf die Schokoladenmasse streichen. 
  4. Mit einer Gabel spiralenförmig marmorieren.
  5. Bei 180° Heißluft 20 min backen.