Süßes

Franzbrötchen.



Zutaten für 1 Blech (etwa 8 Stück):

  • 1 Packung Trockengerm
  • 500 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 80 g Butter, zimmerwarm
  • 200 ml H-Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz

Füllung:

  • 60 g zerlassene Butter
  • Zimt und Zucker nach Belieben

Zubereitung:

  1. Milch auf Handwärme erwärmen, Germ und Zucker darin auflösen.
  2. Mit den restlichen Zutaten zu einem seidig glänzenden Teig kneten und etwa eine Stunde an einem warmen Ort zugedeckt zur doppelten Höhe aufgehen lassen.
  3. Zu einem Rechteck ausrollen (ca 60 mal 40 cm) und mit der Butter bepinseln, mit viel Zimtzucker bestreuen.
  4. Eine Wurst rollen und etwa 5 cm dicke Schnecken abschneiden.
  5. Mit einem Kochlöffel fest auf die Längskante des Teiges drücken.
  6. Nochmal etwa 25 min an einem warmen Ort gehen lassen.
  7. Bei 180° Umluft etwa 10-15 min backen.