Süßes

Heidelbeer-Grieß-Strudel mit Ricotta.

Ein klassisches Strudelrezept

heidelbeerstrudel 

Zutaten:
  • 4 Strudelteigblätter
  • 1/2 l Milch
  • Schale einer Orange
  • 100 g Zucker
  • 100 g Grieß
  • 1/2 TL Zimt
  • 250 g Ricotta oder Frischkäse
  • ca 1 EL zerlassene Butter
  • 2 Handvoll Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Milch mit Orangenschale, Zucker und Grieß aufkochen, bis das Ganze eine dicke Paste ergibt.
  2. Vom Herd nehmen, den Zimt und den Ricotta unterrühren, auskühlen lassen.
  3. Strudelblätter aus der Packung nehmen, auf ein Geschirrtuch legen, mit Butter bepinseln und aufeinander legen.
  4. Auf der schmalen Seite des Strudels die Hälfte der Grießmasse verstreichen (zum Rand 5 cm frei lassen), die Heidelbeeren draufstreuen, mit der restlichen Grießmasse bedecken.
  5. Die Seiten einschlagen, mithilfe des Geschirrtuchs einrollen.
  6. Bei 180° etwa 45 min backen.