Category

Life

Life

6 Dinge, die dir niemand über Katzen verrät

Ich bin immer schon mit einer Katze im Haus aufgewachsen. In meiner Kindheit begleitete mich Moritz, in meiner Jugend kamen nach Maxi und Schnuppi Chelsea und Clio in mein Leben, von denen leider nur noch Letztere bei meinen Eltern wohnt. Vor knapp zehn Jahren schließlich zog mit Milou eine waschechte steirische Buschenschankkatze aus Wildon zu mir. Die Mutter war klassisch Kurzhaar-rotgetigert, der Vater unbekannt – er muss aber ein geiler Kater gewesen sein, den Mliou ist die fluffigste Katze, die man sich so vorstellen kann. Über dreißig Jahre also lebe ich schon mit Stubentigern zusammen, eine lange Zeit, in der…

Continue reading...
Life

Meine Must Haves für die Schwangerschaft

Die Tage ziehen immer rasanter ins Land und nun hat auch meine letzte Arbeitswoche vor Beginn des Mutterschutzes Einzug gehalten. In den letzten Tagen und Wochen haben sich einige Dinge für meine Umstände als unverzichtbar herausgestellt. Im Gegensatz zum ersten Trimester sind das nicht mehr Salzstangen und Ginger Ale gegen die Übelkeit, sondern ganz bestimmte Produkte, die mir mehrfach ihre Dienste erwiesen haben. Hier also meine 7 Must Haves für die Schwangerschaft: Körperöl Ich weiß – man hat die genetische Veranlagung zu Dehnungsstreifen oder man hat sie nicht. Trotzdem beruhigt es mich irgendwie, meinen Bauch einmal pro Tag zu pflegen…

Continue reading...
Life

Schwangerschaftsupdate – 28. Woche

Vor genau acht Wochen schrieb ich mein Schwangerschaftsupdate zur 20. Woche und habe das Gefühl, es ist in dieser Zeit gar nicht viel passiert. Dabei kommt beim Tippen doch eine ganze Liste an Dingen zusammen und lässt mich staunen, was alles in den letzten Wochen hinter mir liegt.     Wie weit: Heute mache ich die 28 Wochen fertig, morgen geht es bereits in die 29. Schwangerschaftswoche. Gewichtszunahme: 3 kg – das ist wohl meiner extrem gesunden Ernährung geschuldet, trotzdem bin ich positiv verblüfft, dass sich die Zunahme noch so im Rahmen hält. Ich habe ja die Schwangerschaft mit leichtem…

Continue reading...
Life

Neue Töne auf GitB?

Der aufmerksame Leser hat es vielleicht bemerkt: Auf Ginger in the Basement geht es nicht mehr ganz so oft und regelmäßig rund. Gingen früher zirka zweimal die Woche Beiträge online, so schaffe ich das mittlerweile nicht mehr ganz so oft, im Gegenteil: in manch einem Monat wird hier nur sporadisch gepostet. Um ein bisschen mehr System ins Chaos zu bringen, möchte ich es mir selber zur Aufgabe machen, einmal pro Woche einen Betrag zu posten – am besten an einem vorher definierten Tag – irgendwie tendiere ich zu Montag. Quasi als positive Einstimmung auf die neue Woche! Denn so ein…

Continue reading...
Life Hacks

Mein Geheimnis für gute Handyfotos

Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich euch meine liebsten Apps zur Fotobearbeitung am Handy vorgestellt. Und dann habe ich bemerkt: bei manchen hapert es nicht an den Apps, sondern auch schon an den Kleinigkeiten, gute Handyfotos aufzunehmen. Dabei ist man mit einem modernen Mobilgerät großartigst ausgestattet und hat die Möglichkeit, damit spitzenmäßig zu fotografieren! Spitzenmäßige Fotos, ja, sogar Filme werden mittlerweile einzig und alleine mit dem iPhone oder einer anderen Handykamera aufgenommen. Ich persönlich finde Hashtags wie #iphoneonly interessant, mithilfe derer man sich auf Instagram Bilder ansehen kann, die nicht mit einer professionellen, sondern mit einer Handykamera aufgenommen…

Continue reading...
Life Hacks

11 Dinge, die du nicht brauchst

Minimalismus ist in aller Munde. Auch ich habe über die Jahre gemerkt, dass man viel weniger Zeug braucht, als man denkt zu benötigen. Aussortieren und verkaufen beziehungsweise spenden, oder erst gar nicht über eine Anschaffung nachdenken – mir macht das grad sehr viel Spaß. Anbei habe ich für euch eine Liste mit 11 Dingen, die du nicht brauchst:     Dinge mit nur einer Aufgabe Vor kurzem habe ich in der Instagram-Story von Ulli einen Erdbeerschneider gesehen. Einen ERDBEERSCHNEIDER! Spart euch das Geld und investiert die fünf Euro lieber in ein Messer. Mit dem man außer Erdbeeren noch einiges mehr…

Continue reading...
Life

Meine Namens-Favoriten

Nachdem wir im Juli winzigen Team-Zuwachs erhalten, haben wir uns natürlich nach einem Namen für das neue Familienmitglied umgesehen. Aufgrund der Tatsache, dass wir anfangs logischerweise noch nicht wussten, welches Geschlecht uns erwarten wird, haben wir sowohl nach Buben-, als auch nach Mädchennamen Ausschau gehalten. Beim Jungsnamen waren wir uns fast augenblicklich einig, beim Mädchen hatte ich einen ganz starken Favoriten, der meinem Mann nicht hundertprozentig zusagte, den er aber doch nicht gänzlich ablehnte. Nachdem uns jedoch ein Sohnemann ins Haus steht, mussten wir unsere Diskussion um den Mädchennamen nicht länger vertiefen und konnten uns über unsere Einigkeit beim männlichen…

Continue reading...
Life Hacks

Die 7 besten Fotobearbeitungs-Apps fürs Handy

Ab und zu kommt es vor, dass mich jemand fragt, wie ich auf Instagram meine Fotos beziehungsweise Stories bearbeite. Ob es um eine bestimmte Schriftart geht, einen Filter oder Lichteffekte, hier verrate ich euch alle meine liebsten Fotobearbeitungs-Apps um diese Effekte zu erreichen!   Hype Type (iOS) Hype Type verwende ich, um meine Instagram-Videos mit Musik zu unterlegen. Hierzu kann man aus einer Bibliothek Songs auswählen, der Musikausschnitt wird jedoch automatisch ausgewählt und kann nicht beeinflusst werden. Ebenfalls ist es möglich, Schriften zu benutzen, die wie in einer Power Point Präsentation eingeblendet werden und wieder verschwinden. Für Step to Step…

Continue reading...
Life

Schwangerschaftsupdate – 20. Woche

Überall habe ich meine guten Neuigkeiten verraten, auf Instagram, in den Stories und auf Facebook – um dann nach dem Treffen mit einer unwissenden Leserin zu realisieren, dass ich niemals am Blog dokumentiert habe, dass meine IVF-Behandlung schon beim ersten Mal zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Dabei folgen mir manche von euch nur hier! Als Angie schwanger war, habe ich immer gerne ihre Updates gelesen und mir nun ihren Fragebogen für meinen Blog und meine Schwangerschaft kopiert.   Wie weit: Mittlerweile sind die ersten 20 Wochen ins Land gezogen – und ich habe damit schon die Halbzeit meiner Schwangerschaft…

Continue reading...
Life Hacks

7 Tipps für den Frühjahrsputz

Einen ganzen Monat Pause gab es hier – ich schick ein großes Entschuldigung an meine Leser raus und schmeiß mich gleich wieder ins Bloggetümmel, mit einer Tipp-Liste für den Frühlingsputz. Alsdann! Jeder von euch hat bemerkt, wie kalt es gerade ist – und weigert sich womöglich wie ich selbst, unnötig vor die Tür gehen zu müssen. Aber wenn man so viel Zeit drinnen verbringt (und seien wir ehrlich, irgendwann fadisieren einen Netflix, Tv und Co. auch etwas), kommt man nicht umhin, über manch ein unordentliches Eck, staubige Oberfläche oder unaufgeräumte Lade zu stolpern. Es ist Zeit für den Frühjahrsputz!  …

Continue reading...