Category

Beauty

Beauty

Was Kevin mit meinen Locken macht

WERBUNG – Es könnte sein, dass ich dem einen oder anderen von euch durch ein ganz bestimmtes Körpermerkmal in die Augen gestochen bin. Einem Merkmal, dass manchmal mehr, und manchmal weniger meinem Willen folgt: es sind meine Locken. Jetzt komme ich mir prinzipiell zuerst ein bisserl komisch vor, wenn ich in hohen Tönen von meiner eigenen Haarpracht spreche, aber ich darf euch sagen: das war ein langer Kampf zwischen uns beiden. Wie schön, dass wir im Laufe der Jahre gelernt haben, gut miteinander auszukommen!     Man vermutet es kaum: als Kind hatte ich sehr feine, glatte Haare. Als ich…

Continue reading...
Beauty

Meine Schminksammlung

Auf Instagram passiert es mir öfter, dass jemand nach meinem Lippenstift oder dem Lidschatten fragt (dessen Auftrag nur alle heiligen Zeiten passiert und wohl genau deswegen für solche Begeisterungstürme sorgt). Damit man aber mal in Ruhe durch meine Sammlung stöbern kann (ich persönlich liebe soetwas nämlich!), gibt es heute einen ganzen Post über mein Makeup-Zeugs.       Meine Schminksammlung ist eher klein und unterliegt ständigen Änderungen. Was ich nicht mag, gebe ich gerne auch wieder her, und überhaupt versuche ich, von den meisten Produktkategorien nur eines zu besitzen (bei Lippenstift ist es aber durchaus schwer für mich, mich auf…

Continue reading...
Beauty, Uncategorized

Weil’s wirkt – in Elixhausen bei Scheipl Massagen

  (Presseeinladung)* Ich mag das ja sehr gerne, wenn ich mich auf eine Liege lege, mir Öl auf den Rücken gegeben wird und man mich anschließend wie einen Nudelteig durchknetet. Bis vor Kurzem habe ich gedacht, dass auch der einzige Zweck einer Massage ist – sich durch und durch zu entspannen und den Kopf freizumachen. Die Wahrheit ist aber, dass Massage nicht einfach „nur so“ gut ist, nein, sie hat auf den Körper besonders heilende Auswirkungen. Herbert Scheipl von Scheipl Massagen und seine Frau haben mich zu sich in die Praxis eingeladen, um mir genauer anzusehen, wie er schon seit…

Continue reading...
Related posts
Caffè wie in Italien – Mediterraneo
August 7, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Das beste Frühstück Salzburgs
März 26, 2017
Beauty

Meine Favoriten für trockene Haut im Winter

(Presseample) Schon seit frühester Kindheit, und ganz besonders in meinen Teenagerjahren, hatte ich mit Neurodermitis und Hautproblemen zu kämpfen. Früher war es sogar so schlimm, dass ich Cortison in Tablettenform und heftige Salben verschrieben bekam. Ich bin unendlich froh, dass meine Hautkrankheit in den letzten zehn Jahren nur mehr stark abgeschwächt und meistens nur in Stresssituationen auftritt. Sollte nun einem Schub auftreten, betrifft er meistens Stellen am Schlüsselbein, die Mundwinkel sowie die Rückseite meiner Oberschenkel und Kniebeugen. Da die Krankheit bei mir nicht mehr so ausgeprägt ist, lässt sich so ein Schub innerhalb von zirka drei Tagen mit dem Auftragen…

Continue reading...
Related posts
Schlechte Angewohnheiten bekämpfen
Oktober 8, 2017
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
Beauty, Life

What’s in my bag: Das packe ich in meine Übernachtungstasche.

(Werbung) Nachhaltig Urlauben im Eco Suite Hotel Salzburg Manchmal werde ich um Hoteltipps für Salzburg gefragt und bin dann jedesmal ganz konsterniert. Denn seien wir ehrlich – wer kennt schon gute Hoteltipps seiner Stadt? An den meisten Häusern geht man vorbei, von einigen wenigen kennt man die Bar und von kaum einem die Zimmer. Deswegen kam es mir ganz gelegen, als das Eco-Suite Hotel, das sich in meiner unmittelbaren Nachbarschaft befindet (in Itzling nämlich, wunderschön direkt an der Salzach gelegen) angefragt hat, ob ich eine Nacht bei ihnen verbringen möchte.   Der Ausblick aus unserem Zimmer. Erste Reihe fußfrei –…

Continue reading...
Related posts
Schlechte Angewohnheiten bekämpfen
Oktober 8, 2017
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
Beauty

What’s in my bag?

Genau vor einem halben Jahr habe ich euch bereits gezeigt, was ich so in meiner Tasche habe. Inzwischen haben sich einige Sachen geändert (die Geldbörse hat wirklich ihren Geist aufgegeben, der Spiegel wurde von Herrn Ginger zerstört), vielleicht habe ich sogar eine neue Tasche? Das weiß ich gar nicht, leider habe ich beim letzten Mal meine Tasche nicht gezeigt. Auf dem Foto habe ich meine Sonnenbrille vergessen, aber die ist recht unspekatkulär (zwei Gläser und ein Rahmen). Meine Tasche ist von ZARA und hat um die 30€ gekostet. Geldbörse von Deichmann. Taschentücher, Billigmarke. Süßstoff zum Süßen von Kaffee. Manchmal gibt…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017
Beauty

Peeping Tom: What’s in my bag?

Auf sämtlichen Blogs bzw auf Youtube verfolge ich mit Freude diese What’s-in-my-bag-Tags. Ich les das wirklich unheimlich gern, für mich ist das wohl so wie für manch andere das Nachmittagsprogramm im deutschen Privatfernsehen. Etwas sozialpornografisch und so angenehm anspruchslos.   1: Meine Geldböse, die langsam aber sicher auseinanderfällt. 2: Handy in seiner Hülle. 3: NoName MP3-Player. 4: Mein wunderschöner Mohnblumen-Taschenspiegel von Pylones. 5: Eine kleine Dose Niveacreme. 6: Parfumprobe, ändert sich ständig, momentan: Burberry Body. 7: Handcreme von Kneipp. 8: Händedesinfektionsmittel von bath&bodyworks in Aqua Blossom (das ist meine unspektakulärste Duftrichtung, ich hab auch noch welche, die nach Kekse und…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017