Category

Die Welt

Die Welt, Food

London Travel für Foodies: Borough Market.

Nun folgt Teil 2 des Foodberichts aus London: heute wird mal nicht fein im Restaurant gespeist, sondern aus der Hand. Es geht ab zum Borough Market! Der ist jetzt zwar nicht mehr der hippste und modernste Foodmarket, den London zu bieten hat (hallo, Hipsterviertel Shoreditch und Brixton), aber für den durchschnittlichen Reisenden aus Österreich und Deutschland immer noch verdammt progressiv. Am Borough Market steht man momentan auf Sourdough Bread, Craftbeer und allerlei Pulled Meat, unter anderem auch von der Ente (der zerrupfte Duck-Confit roch göttlichst). Whisky, Ginger Beers und Ethnofood stehen wie gewohnt ebenfalls hoch im Kurs. Mein Favorit und…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Fotostrecke: Ein Nachmittag in Ljubljana
Februar 21, 2017
Die Welt, Food

Travel Cuisine in London: Terrace Grill im Le Méridien Piccadilly.

(Presseeinladung) Ein Wimpernschlag, und schon sind die Weihnachtsferien auch wieder vorübergezogen. Aber schön waren sie, und gefüllt mit schönen Momenten. Sehr viele davon gab es in London, einer meiner Stammdestinationen, die auch zum achten Mal nicht langweilig wird. Und dieses Mal hatte ich sogar die Gelegenheit, in vornehmen Ambiente vorzüglich zu speisen: Im Terrace Grill des Le Méridien. (Die hatten nämlich eine Einladung an mich ausgesprochen). Nur einige Meter vom berühmten, lauten und blinkenden Piccadilly Circus entfernt liegt das wunderschöne Haus, und von unten war auch schon die glasüberdachte Terrasse zu sehen, auf der ich mich bald einfinden sollte. Drei…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Das beste Frühstück Salzburgs
März 26, 2017
Die Welt, Places

Mein Sommertrip – ich reise in die Südstaaten.

Mein Name ist Sonja, und ich bin Amerika-süchtig. So süchtig, dass ich keinen Sommer vergehen lassen möchte, in dem ich nicht über den großen Teich schwirre. Dreimal habe ich die Vereinigten Staaten schon besucht, und nun geht es für mich das erste Mal in die Südstaaten, unter die Mason-Dixie-Line.     Was alles auf meinem Programm steht? Aufregende Städte und Plätze wie Charleston Memphis Nashville Atlanta Savanna und, eine ganz große Sehnsuchtsstadt: New Orleans.   Aufgewühlt fiebere ich dem Freitag entgegen: dann geht es nämlich schon im Morgengrauen ab nach Westen. Beinahe stündlich inspiziere ich die Wetterseiten im Internet, absehbar…

Continue reading...
Related posts
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Fotostrecke: Ein Nachmittag in Ljubljana
Februar 21, 2017
Barbican – Brutales Design in London
Dezember 14, 2016
Die Welt

Istanbul-Foodwalk – meine Tipps.

Ein Tag in Istanbul mit Tipps von mir In den Semesterferien zog es mich mal wieder ins Ausland. Nachdem Istanbul schon lange auf meiner bucketlist stand, wurde es Zeit dafür – auch wenn ich nicht vermutet hätte, dass das Wetter dort zu dem Zeitpunkt schlechter ist als in Österreich. Denn auch wenn es in die südliche Richtung ging, war das Wetter sehr winterlich. Die vier Tage in Istanbul habe ich sehr genossen. Die Stadt nimmt seine Besucher freundlich auf, ist weniger touristisch als ich vermutet hätte und herrlich gelassen. Auch die typisch melancholische Grundstimmung, hüzün, war zu spüren. Der Februar…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017
Die Welt

Mein New York Reisebericht

Nachdem mein Post mit den Einkaufsgeheimnissen aus New York so gut angekommen ist, hab ich mir gedacht, ich teile einige meiner Fotos dieser Reise mit euch. Wer will schon zuhause einen beschaulichen Diaabend veranstalten, wenn er im selben Moment seine Fotos mit Millionen von Lesern teilen könnte (rein theoretisch, denn ich habe keine Millionen von Lesern). Da dies bereits mein zweiter New York Besuch war, habe ich  auf zu viele Fotos von gelben Taxis, der Skyline und der Freiheitsstatue verzichtet und mich auf andere Details konzentiert, die für mich die Stimmung der Stadt einfangen. Diese kleine Meerjungfrau kann man am…

Continue reading...
Related posts
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Fotostrecke: Ein Nachmittag in Ljubljana
Februar 21, 2017
Barbican – Brutales Design in London
Dezember 14, 2016
Die Welt, Food

Lokaltipp London: Beigel Bake.

Zurück von London gibt es hier gleich eine Empfehlung: unbedingt einmal bei Beigel Bake in der Brick Lane („Where the cool kids live.“) vorbeischauen. Hier habe ich die besten Bagels meines Lebens gegessen! Besonders empfehlenswert ist der Cream Cheese Bagel with Salmon. Salty Meat (Beef) ist nicht so mein Fall, zu viel Fleisch und höllisch scharfer Senf. Auch toll: der Karottenkuchen und der Apple Turnover. Auf jeden Fall sollte man noch einen Bagel als Wegzehrung mitnehmen. Bei 25p pro Stück ein Muss. Am besten erreichbar ist die Bäckerei mit der Overground bis Shoreditch High Street (jedenfalls wenn man gerade dem Bahnsteig…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017
Die Welt, Food

Kulinarischer Amerikabericht.

Zurück aus Amerika erklomm ich schweren Herzens die Waage. Anderthalb Kilo mehr, naja, ist zu verkraften und davon war auszugehen. Ehrlich gesagt habe ich mehr sogar erwartet, denn ich, Ginger herself, die Queen of Sugar, Princess of Candy und Duchess of Cake, war angesichts der Zuckermengen, die Amerikaner in sämtliche Speisen mischen durchaus verwundert. Ich weiß nicht, wie oft wir in diesen zwei Wochen den Satz „Boah, ist das süß!“ von uns gaben. Hier eine kleine Schmankerlauswahl, in willkürlicher Reihenfolge. Peanutbutter-Chocolate-Icecream. My milkshake brings all the boys to the yard… Erdbeer. Der Inhaber des Shops war übrigens Österreicher, darum gab…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017
Die Welt

Stockholm, Schweden.

Ich hatte wunderbare Tagen in Schweden und hab die Reise sehr genossen. Hier ein paar Bilder meiner Reise: Rapsfelder auf dem Weg von Arlanda nach Stockholm.   Neun Uhr abends in Stockholm. Tyskan kyrkan – die deutsche Kirche auf Gamla Stan. Der Löwe vor dem Kunigliga Slottet – dem größten noch genutzten Palast der Welt – im Abendlicht. Es bleibt so lange hell! Um 23.00 Uhr dämmert es immer noch, und um drei schon wieder. Das Ringelspiel vom Tivoli. Vom Wasser aus gesehen, ein Schärentrip. Die beste Kanelbulle (Zimtschnecke) der Welt! Im Spritmuseum (Alkoholmuseum). An der Promenade – Strandvägen. Karottenkuchen…

Continue reading...
Related posts
Bin ich zu hässlich für meinen Blog?
September 13, 2017
Ginger wird fit: vorher-nachher
September 6, 2017
6 Stylingsünden aus Jugendzeiten
August 13, 2017