Tag

Ausländisch

Getränke, Salzburg

Singapore Sling im Glüxfall Salzburg

Das Glüxfall kennt der gemeine Salzburger als das Frühstückslokal schlechthin. Die außergewöhnlichen, selbst zusammenstellbaren Frühstückskombinationen (Stichwort dampfgeschlagenes Rührei mit Speckmarmelade, Dolcelatte mit Pfefferbrombeeren oder Hollerblütentopfen) haben dem Lokal der Familie Fleischhaker, die auch die Rosenvilla führt, nicht nur Ruhm und Ehre in der eigenen Stadt verschafft, sondern auch eine goldenene Kaffeebohne beschert.     Aber nicht nur der gemeine Frühstücker findet im Glüxfall sein Glück (ha, Wortspiel!): auch als Bar kann sich das Lokal sehen lassen. Chef Dominik hat sich seine Sporen in der legendären Segabar verdient und serviert nun überraschenderweise nicht Vodka in Litergebinden, sondern ganz feine Cocktails, die…

Continue reading...
Related posts
Caffè wie in Italien – Mediterraneo
August 7, 2017
Weil’s wirkt – in Elixhausen bei Scheipl Massagen
Juli 17, 2017
Das beste Frühstück Salzburgs
März 26, 2017
Pikantes

Asiatische Rindfleischpfanne.

Gutes aus Fernost. Ich weile noch in Kalifornien und habe mir heute eine besonders nette Urlaubsvertretung mit ins Boot geholt: Nicole von Blütenschimmern hat ein Händchen für Asia-Food und präsentiert euch ihr Geheimrezept für eine bombastische Rindfleischpfanne.     * * * Die asiatische Küche ist sehr vielseitig und hat allerhand zu bieten. Eines meiner Lieblingsgerichte ist das folgende Gericht: Es besteht aus einer absolut leckeren Soße, saftigem Rindfleisch und buntem Gemüse. Durch die asiatische Soße wird das Gericht zu etwas ganz Besonderem und ist immer ein absolutes Highlight. Die Mischung aus roten Zwiebeln, grünen Bohnen und Rindfleisch ist eine…

Continue reading...
Related posts
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Pikantes

Bier-Tacos mit Karfiol und scharfer Salsa.

(Werbung) Trumer Hopfenspiel trifft vegetarisches Tex-Mex   Kennt ihr eigentlich den Unterschied zwischen Tortillas, Burritos, Tacos und Co.? Er besteht meist in der Form, in der die Weizen- oder Maisfladen daherkommen. Deswegen gibt’s vor der Anleitung für diese großartigen Bier-Tortillas noch ein kleines Lexikon der Fladenteile. Und anschließend geht es auch gleich zum Rezept, einer vegetarischen Tacoversion, die mit ziemlich viel Power daherkommt. Der Blumenkohl im Rezept schmeckt nämlich so aromatisch und g’schmackig, dass man eine Fleischfülle nicht im Mindesten vermisst. Der Grund dafür ist der Sud, in dem der Karfiol weich gekocht wird: Hopfiges Trumer Bier*, Sojasauce und Paprika…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Süßes

Nutella-Pop-Tarts mit Tante Fanny Mürbteig.

(Werbung) Wer von euch kennt Pop Tarts, diese amerikanischen, gefüllten Teigplatten, die man im Toaster erwärmt? Ich finde die phänomenal und stehe auf sämtliche Sorten, in denen sie daherkommen (Root Beer?! Chocolate Peanut Butter?! Confetti Cupcake!?). Nachdem die Dinger amerikanisch sind, bekommt man sie aber selten in Österreich. Für Leute, die jetzt aber trotzdem unbändige Lust auf süß gefüllte Taschen haben und es nicht abwarten können, Pop Trats zu frühstücken, habe ich die Lösung: einfach nach meiner Anleitung selbermachen. Und zwar mit Nutella und Funfetti – man gönnt sich ja sonst nichts. Zutaten für 4 Pop Tarts: 1 Tante Fanny…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Osternest-Kekse mit Eierlikör
April 5, 2017
Süßes

Schokoladige Chocolate Chips Pancakes.

Ihr wollt es doch auch! Duftige, weiche, warme und schokoladige Pancakes, die sogar den Wochenbeginn versüßen. Ich hatte sie gestern und mich beeilt, sofort das Rezept online zu stellen, es ist nämlich grandios – da klopf ich mir ganz unverschämt selbst auf die Schulter. Ohne viel Trara und Blabla geht es gleich weiter zum Rezept!   Zutaten für 8 Stück: 25 g Butter 1 Ei 250 ml Milch 120 g Mehl 1 TL Mehl 40 g Kokosblütenzucker 1 Packung Vanillezucker 80 g Chocolate Chips ein paar Beeren und Nutella als Deko   Zubereitung: Butter zerlassen. Ei schaumig rühren, mit Butter…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Food, Pikantes

Gebratener Radicchio mit Speck und Pilzen.

Leider bin ich ein ziemlicher Depp, was die richtige Aussprache von italienischen Gerichten angeht. In der Schule hatte ich Französisch und Latein, nichts, was mich darauf vorbereitet hätte, Wörter wie Radicchio und Gnocchi richtig auszusprechen (dafür hapert es bei mir niemals bei französischen Modmarken, thank god!). Mittlerweile weiß ich, dass es nicht Raditschio, sondern Radikio heißt, und bei Gnocchi verschlucke ich inwischen das G am Anfang. In besonders lustigen Momenten sag ich Gnotschi, aber mit voller Absicht. Schwöre. So, wer nun warmen, bitteren Salat mag, bitte hier entlang: eine kleine Geschmacksexplosion wartet auf euch! Zutaten: 1 Radicchio-Kopf 4 Scheiben Frühstücksspeck…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Schokolade-Cheesecake mit Granatapfelkernen.

Gebt es zu, ihr wollt es doch auch! Cheesecake mit Schokolade! Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? Und ihr habt Glück: Dieser Cheesecake ist so easy-peasy zu machen, da kann fast nichts mehr schiefgehen. Wenn euch das schmale Blech zu klein ist, könnt ihr die Zutaten übrigens verdoppeln und eine runde, große Tarteform damit füllen. Soll ja Leute geben, die mehr als ein Stückchen davon essen…     Zutaten: Teig 1 Ei 50 g Butter 150 g Mehl 30 g Zucker Füllung 1 Tafel Zartbitterschokolade 86% 2 Packungen Frischkäse 2 Eier Inhalt einer Vanilleschote Schale einer halben…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Food, Pikantes

Gebratener Reis mit knusprigem Pangasius im Lotusblatt.

(Werbung) Pangasiusfilet ist einer meiner Standards in der Küche und gehört zu meinem Repertoire mehr als jeder andere Fisch. Kritikern, die ihn als fade bezeichnen, kann ich entgegnen: er bietet einfach die perfekte, milde und neutrale Basis für viele Gerichte und genießt seinen schlechten Ruf zu Unrecht, ist er doch ein fairer Fisch aus Aquakultur, der bei uns zu Lande nur unter dem ASC-Siegel verkauft wird. Die Entwicklung des ASC-Label, das im Gegensatz zum MSC-Label für Fische in Aquakulturen gilt, wurde von WWF vorangetrieben, auch wenn ihnen, so wie auch mir bewusst ist, dass der Pangasius damit (noch) nicht mit…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Die Welt, Food

London Travel für Foodies: Borough Market.

Nun folgt Teil 2 des Foodberichts aus London: heute wird mal nicht fein im Restaurant gespeist, sondern aus der Hand. Es geht ab zum Borough Market! Der ist jetzt zwar nicht mehr der hippste und modernste Foodmarket, den London zu bieten hat (hallo, Hipsterviertel Shoreditch und Brixton), aber für den durchschnittlichen Reisenden aus Österreich und Deutschland immer noch verdammt progressiv. Am Borough Market steht man momentan auf Sourdough Bread, Craftbeer und allerlei Pulled Meat, unter anderem auch von der Ente (der zerrupfte Duck-Confit roch göttlichst). Whisky, Ginger Beers und Ethnofood stehen wie gewohnt ebenfalls hoch im Kurs. Mein Favorit und…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Fotostrecke: Ein Nachmittag in Ljubljana
Februar 21, 2017
Die Welt, Food

Travel Cuisine in London: Terrace Grill im Le Méridien Piccadilly.

(Presseeinladung) Ein Wimpernschlag, und schon sind die Weihnachtsferien auch wieder vorübergezogen. Aber schön waren sie, und gefüllt mit schönen Momenten. Sehr viele davon gab es in London, einer meiner Stammdestinationen, die auch zum achten Mal nicht langweilig wird. Und dieses Mal hatte ich sogar die Gelegenheit, in vornehmen Ambiente vorzüglich zu speisen: Im Terrace Grill des Le Méridien. (Die hatten nämlich eine Einladung an mich ausgesprochen). Nur einige Meter vom berühmten, lauten und blinkenden Piccadilly Circus entfernt liegt das wunderschöne Haus, und von unten war auch schon die glasüberdachte Terrasse zu sehen, auf der ich mich bald einfinden sollte. Drei…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Die Magie von Coney Island
April 18, 2017
Das beste Frühstück Salzburgs
März 26, 2017