Tag

Dessert

Süßes

Mile High Lemon Meringue Cupcakes von Kevin

Ich halte mich momentan ja wieder recht rigoros an die gesunde Ernährung und kann deswegen in letzter Zeit eher selten sündige Desserts für euch bieten. Damit die Zuckergoscherl unter euch aber nicht traurig werden, habe ich mir heute den herzallerliebsten Kevin von Law of Baking ins Boot geholt. Der hat nicht nur bei mir, sondern auch bei meiner Mama einen Stein im Brett und bringt euch heute Mile-High Lemon Meringue Cupcakes mit: so ein Schatz! Übrigens ist Kevin mit seinem Blog gerade umgezogen – ein Grund mehr, unbedingt vorbeizuschauen und sich bei ihm zu bedanken. Seine grandiosen Fotos werden euch…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Fitness, Süßes

Fit in den Tag: Rezept für Puddingoats

Als ich in meinem letzen Post, dem Beitrag über Fitness-Frühstücksideen, meinen momentanen Liebling erwähnte, sammelten sich nur so die Anfragen nach einem Rezept für Puddingoats. Schnurstracks habe ich mich also an den Herd gestellt, Puddingoats zusammengerührt, abfotografiert und bin nun bereit, mein Rezept für Puddingoats mit euch zu teilen. Erfunden wurde dieses lange satt haltende und nach Dessert schmeckende Gericht nicht von mir. Ich bin auf dem Instagram-Account von grizztoph darübergestolpert, der selbst seine Inspiration von anderen geholt hat und habe seine Version meinen Bedürfnissen angepasst. Das ist es auch, was ich euch raten kann: ersetzt, tauscht aus, passt euren…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Selbstgemachte Croissants mit Nougat

(Werbung) Ab und zu will man sich gerne selbst beweisen, dass man es drauf hat. Und genau das ist der Grund, warum ich Croissants gemacht habe, ganz ohne Fertigteig oder andere Abkürzungen. Weil, wenn man sich schon Foodblogger schimpft, dann muss man sowas doch auch aus dem Ärmel schütteln können. Ich habe abgeliefert und in fast vier Stunden Arbeit mein Meisterwerk abgeliefert: selbstgemachte Croissants, die wirklich aus mehreren Lagen Teig bestehen, locker-luftig sind, und nach genausoviel Butter schmecken, wie drinnen steckt.     Das Rezept habe ich aus dem Dr. Oetker Schokobuch*, das einige Blogger erhalten haben, um daraus ihre…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Fluffige Zimtknoten mit Mandeln

Zimt soll von innen wärmen, Zimtknoten mit heißer Milch am eiskalten Wintermorgen machen das bestimmt auch. Ein einfaches Rezept folgt hier: Als ich heute zwei Stunden mit meinem Auto durch Eiseskälte fuhr und feststellen musste, dass meine Scheibenflüssigkeit eingefroren ist, wurde mir klar: es ist tiefster Winter und es ist saukalt. Und was ist nun das Wintergewürz schlechthin, das einen von innen wärmen soll (man kann ja nicht tagsüber schon Schnaps trinken)? Zimt, und das kam mir am Nachmittag sofort in großen Mengen auf meine Zimtknoten.   Die sich übrigens hervorragend einfrieren und wieder aufbacken lassen, was sich schon einige…

Continue reading...
Related posts
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Süßes

Fanta-Gugelhupf – Backen mit Kindern.

Von Dinos und Vulkanen Wenn ein kleiner Junge fünf Jahre alt wird und sich eine Dino-Torte wünscht, dann bin ich zur Stelle – selbst wenn es mit meinen Fondant- und Marzipan-Formkünsten nicht weit her ist. Marko, der Sohn einer Arbeitskollegin, hat seinen Ehrentag gefeiert und bestand darauf, dass Dinos auf seinen Geburtstagskuchen kommen. Ich war davon überzeugt, wenn ich nur genügend Pinterest-Fotos von Zucker-Dinos ansehen würde, würde das Wissen um das Formen von prähistorischen Tierchen von ganz alleine meine Finger leiten und entzückende Wesen würden entstehen, die unsere „Vulkan-Torte“ (hust-Gugelhupf-hust) zierten.   Hm. Es hat sich schlussendlich als etwas schwieriger…

Continue reading...
Related posts
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Süßes

Cheesecake mit Brombeerswirl und Marillen.

  Meine Liebe für Cheesecake ist heiß und innig. So würde ich behaupten, dass selbiger garantiert einen Platz in der Liste der Top-5-Lieblingskuchen einnimmt, die ich vor ein paar Wochen mit jemandem aufgestellt habe. Nachdem es schon eine schokoladige Variante mit Granatäpfeln, eine in Cupcakeform mit Kirschen und eine Lightversion mit Erdnussbutter auf dem Blog zu sehen gab, stell ich euch heute wieder eine fruchtige Variation vor: Cheesecake mit Brombeerswirl. Der ist natürlich auch 1:1 gegen anderes Obst austauschbar, etwa gegen einen Heidelbeerswirl, einen Erdbeerswirl oder einen Swirl aus Kirschen. Brombeer knallt aber farblich richtig schön rein, besonders, wenn sich…

Continue reading...
Related posts
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Süßes

Nutella-Pop-Tarts mit Tante Fanny Mürbteig.

(Werbung) Wer von euch kennt Pop Tarts, diese amerikanischen, gefüllten Teigplatten, die man im Toaster erwärmt? Ich finde die phänomenal und stehe auf sämtliche Sorten, in denen sie daherkommen (Root Beer?! Chocolate Peanut Butter?! Confetti Cupcake!?). Nachdem die Dinger amerikanisch sind, bekommt man sie aber selten in Österreich. Für Leute, die jetzt aber trotzdem unbändige Lust auf süß gefüllte Taschen haben und es nicht abwarten können, Pop Trats zu frühstücken, habe ich die Lösung: einfach nach meiner Anleitung selbermachen. Und zwar mit Nutella und Funfetti – man gönnt sich ja sonst nichts. Zutaten für 4 Pop Tarts: 1 Tante Fanny…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Osternest-Kekse mit Eierlikör
April 5, 2017
Süßes

Schokoladige Chocolate Chips Pancakes.

Ihr wollt es doch auch! Duftige, weiche, warme und schokoladige Pancakes, die sogar den Wochenbeginn versüßen. Ich hatte sie gestern und mich beeilt, sofort das Rezept online zu stellen, es ist nämlich grandios – da klopf ich mir ganz unverschämt selbst auf die Schulter. Ohne viel Trara und Blabla geht es gleich weiter zum Rezept!   Zutaten für 8 Stück: 25 g Butter 1 Ei 250 ml Milch 120 g Mehl 1 TL Mehl 40 g Kokosblütenzucker 1 Packung Vanillezucker 80 g Chocolate Chips ein paar Beeren und Nutella als Deko   Zubereitung: Butter zerlassen. Ei schaumig rühren, mit Butter…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Süßes

Lindt Création Crème Brûlée Cupcakes.

(Werbung) Zeit für Schokolade und Karamell Wenn Buttercreme auf Schokolade trifft, dann können nur magische Dinge entstehen. So geschehen am Wochenende in der Ginger’schen Backstube: Karamellige Cupcakes bekamen ein sündiges Topping, in dem sogar noch ein Stückchen Schokolade Platz fand. Und nicht irgendeine schnöde Sorte, nein, ganz passend gesellte sich Crème Brûlée von Lindt Création auf den Nachtisch. Wer nun Lust auf ein bißchen Karamell in seinem Leben verspürt, backt entweder die Cupcakes nach oder greift gleich zur Schokolade. Man kann sich auch für beides entscheiden – so zur Sicherheit…     Zutaten: Muffins: 175 g Mehl 100 g Butter…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Blaubeer-Streusel-Pie.

Etwas länger war jetzt kein süßes Rezept mehr auf dem Blog vertreten. Und deswegen gibt’s jetzt gleich eins vor den Latz, denn der supergeile Blaubeer-Streusel-Pie hat jetzt seinen Auftritt. Recht viel mehr Worte will ich auch gar nicht verlieren, ist doch eines klar: schmeckt deliziös!   Zutaten für eine kleine Pieform: 100 g zimmerwarme Butter 80 g Kokosblütenzucker (alternativ: Rohrzucker) 175 g Mehl 1 TL Backpulver 1 kleines Ei Füllung: 250 g Heidelbeeren 1 TL Maizena 1 EL Zucker Zubereitung: Zutaten für die Füllung miteinander gut verkneten, 1/2 h im Kühlschrank kalt stellen. 2/3 des Teiges ausrollen, in eine Spring-…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017