Tag

Gugelhupf

Süßes

Fanta-Gugelhupf – Backen mit Kindern.

Von Dinos und Vulkanen Wenn ein kleiner Junge fünf Jahre alt wird und sich eine Dino-Torte wünscht, dann bin ich zur Stelle – selbst wenn es mit meinen Fondant- und Marzipan-Formkünsten nicht weit her ist. Marko, der Sohn einer Arbeitskollegin, hat seinen Ehrentag gefeiert und bestand darauf, dass Dinos auf seinen Geburtstagskuchen kommen. Ich war davon überzeugt, wenn ich nur genügend Pinterest-Fotos von Zucker-Dinos ansehen würde, würde das Wissen um das Formen von prähistorischen Tierchen von ganz alleine meine Finger leiten und entzückende Wesen würden entstehen, die unsere „Vulkan-Torte“ (hust-Gugelhupf-hust) zierten.   Hm. Es hat sich schlussendlich als etwas schwieriger…

Continue reading...
Related posts
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Süßes

Meine 5 besten Gugelhupfrezepte.

Guglhupfs werden auf diesem Blog sehr gerne gebacken. Über die Jahre hat sich der Guglhupf wohl als eine meiner Konstanten herausgestellt und nun gibt es insgesamt schon elf verschiedene Rezepte. Es wird Zeit, euch meine fünf besten zu präsentieren! Mir ist immer wichtig, dass ein Guglhupf besonders saftig ist. Meist ist so ein Rezept auch nicht schwierig, schließlich gilt es keine Schichten zu fabrizieren und manchmal reicht auch purer Staubzucker statt einer Glasur. Also, buttert schon mal eine Form aus, und los geht es mit meinen persönlichen Top 5 der liebsten Guglhüpfe (die Reihung ist übrigens rein zufällig): Heidelbeer-Vanille-Gugelhupf Heidelbeergugelhupf:…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Marmorgugelhupf.

Klassiker der österreichischen Küche Marmorkuchen ist eine Sensation. Eigentlich ist er sehr einfach zu machen, aber wenn man ihn serviert, macht er wirklich was her. Angezuckert steht der Teigling da, und beim Anschneiden offenbart sich das Spannendste: Ist die Schoko-Marmorierung auch schön geworden? Das ist jedes Mal wieder überraschend. Manchmal verteilt sich das Hell-Dunkel ganz besonders schön, bei diesen Fotos allerdings… Aber seht selbst! Zutaten: 250 g Butter 300 g Zucker 6 Eier 300 g Mehl 2 T Backpulver 125 ml Milch Mark einer Vanilleschote 4 TL Backkakao Zubereitung: Butter, Vanillemark und 2/3 des Zuckers sehr schaumig schlagen. Eier trennen,…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Heidelbeergugelhupf.

Buttriger Blaubeerkuchen Denkt ihr euch „Schon wieder ein Gugelhupf?“. Ich sag ja! Denn der Gugelhupf ist Kulturgut. Den kannten schon die Römer in Carnuntum. Nach meinem Topfengugelhupf und dem Nutellagugelhupf (der sich langsam, aber sicher zur Nummer 1 dieses Blogs entwickelt, wenn ich mir die Aufrufzahlen so anschaue), wird es dieses Mal Zeit für etwas Fruchtiges. Süß-saure Schwarzbeeren in einem zitronig-vanilligem Teig, wen das nicht vom Hocker reißt… Zutaten: 200 g Butter 300g Zucker Mark 1/2 Vanilleschote 4 kleine Eier 1 Becher Joghurt Schale einer Zitrone 440 g Mehl 2 TL Backpulver 200 g Heidelbeeren (funktioniert auch mit Tiefkühlbeeren) Zubereitung:…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Topfengugelhupf.

Aufregende Tage liegen sowohl hinter, als auch vor mir. Am Wochenende war ich einige Male mit den Salzburger Bloggermädels unterwegs, mit denen ich gerade an einer größeren Sache arbeite. Was das genau ist, wird Mitte November verraten! Also schaut regelmäßig hier rein, bald gibt es etwas zu berichten. Und morgen geht es ab nach London für ein paar Tage. Der Beigel Bake in Shoreditch wird sicher wieder ein Besuch abgestattet. Nun aber zu einer inländischen Spezialität: Gugelhupf! Dieses Mal ist es eine sehr saftige Version mit Topfen geworden. Zutaten: 250 g Topfen (Quark) 250 g Butter 200 g Zucker 270…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Nutella-Gugelhupf.

In unserem Kollegium werden sehr fleißig Rezepte geteilt. Einige lesen auch hier mit, besonders wenn sie gerade nicht bei uns sein können (hallo P.!). Dieses Rezept habe ich von einem Kollegen, der es wiederum von einer Großtante hat, die über einige Ecken mit ihm verwandt ist. Er hat es in den höchsten Tönen gelobt und auch ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis. Wie immer, wenn es sich um einen Gugelhupf handelt, ist er recht einfach zu backen und kommt mit einer Staubzuckerschicht als Verzierung aus. Natürlich kann man ihn aber auch mit Schokolade glasieren, so bleibt er auch etwas…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Mohngugelhupf mit saurer Johannisglasur.

Ich hab ein Faible für Gugelhupfs. Keine aufwendigen Cremen, keine tausend Schichten, einfach nur ein ehrlicher, guter Teig, der immer gelingt. Dieses Rezept kann jeder Anfänger. Das Um und Auf ist eine gut ausgefettete Form und frische Zutaten. Um einen kleinen Twist in das Ganze zu bringen, habe ich meinen Gugel mit etwas passierter Johannisbeermarmelade glasiert und mit etwas in Zitronensaft gelöstem Staubzucker glasiert. Das ist aber nicht notwendig – einfach nur Staubzucker reicht auch! Zutaten im Bechermaß (= 1 leerer Joghurtbecher) 2 Becher 3,6 % Joghurt 2 Becher Mehl 2 Becher Mohn, gemahlen 2 Becher Zucker 1 Becher neutrales…

Continue reading...
Related posts
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Süßes

Schokoladiger Nussgugelhupf.

Dieses Gugelhupfrezept ist ein klassisches Becherkuchenrezept. Dafür muss man die Zutaten nicht abwiegen, sondern verwendet einfach einen Joghurtbecher. Das ist toll für Leute, die keine Waage zuhause haben – und auch ich mag sowas gern, denn so ein Kuchen lässt sich besonders rasch zusammenrühren. Ich fette meine Gugelhupfform immer mit einem Backtrennspray ein, einem Öl in einer Sprühdose. Seitdem ich so etwas verwende, habe ich keinerlei Probleme mehr, den Kuchen aus der Form zu bekommen. Zutaten für 1 Gugelhupfform: 3 Eier 1 Becher Zucker 1 Becher geriebene Mandeln (oder andere Nüsse) 1 Becher Mehl 1 Becher Sauerrahm (Joghurt geht auch)…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Kärntner Reindling.

Kärntner Reindling, ein Germkuchen, der im Reindling (Kochtopf) oder in einer Gugelhupfform gebacken wird, ist für mich ein Notkuchen. Soll heißen, er besteht aus Zutaten, die meist jeder zuhause hat (ich gehe mal davon aus, dass jeder ein Packerl Hefe herumliegen hat). (Quelle) Zutaten (für eine Gugelhupfform):  500 g Mehl 20 g frischer Germ 70 g Butter 70 g Zucker 1/4 l Milch 1 Ei 2 Eigelb Füllung: 50 g Butter Zimt und Zucker 100 g Rosinen (am besten in Rum eingeweicht) Zubereitung: Milch leicht erwärmen, Butter, Germ und Zucker darin auflösen. Mit Mehl und Eiern vermischen und 10 min…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Süßes

Ribiselgrießpudding.

Das Rezept für diese Ribiselpuddings (rote Johannisbeerpuddings) habe ich in der Juli/August-Ausgabe des frisch-gekocht-Magazins entdeckt. Die Farbe fand ich schon auf den Bildern in der Zeitschrift total knallig, in echt wurde das Ganze sogar noch intensiver. Die kleinen Ribiselgugelhupfs schmecken sehr fruchtig, angenehm säuerlich, weswegen ich eine süße Vanillesauce dazu empfehlen würde.   Zutaten für 5 kleine Gugelhupfe: 350 g Ribisel 80 g Zucker 25 g Grieß Zubereitung: Ribisel von den Rispen streifen und mit Zucker und 50 ml Wasser aufkochen. Durch ein Sieb streichen, die Flüssigkeit aufkochen. Grieß einrieseln lassen und unter Rühren etwa 10 min köcheln lassen. In…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017