Tag

Kekse

Süßes

Osternest-Kekse mit Eierlikör

Dieses entzückende Rezept ist meiner Mama und mir auf Chefkoch untergekommen. Wir haben es leicht auf unseren Geschmack adaptiert, es an einem wunderbar sonnigen Sonntagvormittag gebacken und die fabrizierten Ergebnisse alsgleich auf meine entzückende Etagère der Hochstapler drapiert. Die haben mir ihr hübsches Geschirr nämlich zum Foodfotografieren überlassen – ist das nicht schön? Diana, die diese hübschen Dinger mit ihrem Freund in Salzburg produziert, ist übrigens wie ich Lehrerin – und hat sich mit ihren Geschirrstapeleien ein kreatives Outlet gefunden! Und weil auf meinem kleinen Türmchen schon Erdbeeren drauf sind, hab ich es mir nicht nehmen lassen, gleich noch ein…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Nougatkekse.

Nuss + Schokolade = Liebe Nougat ist eine grandiose kulinarische Chose. Erfunden von den Italienern, die in Zeiten rigoroser napoleonischer Zollkontrolle ihre Schokolade mit gerösteten Haselnüssen streckten, ist Gianduia, wie der dunkle Nougat auch genannt wird, eine umwerfende Zutat für die Weihnachtsbäckerei.     Wer seine Kekse nicht nur mit der ewig gleichen Marmelade, sondern mit schokoladiger Nougatcreme füllen möchte, für den habe ich nun ein Rezept, das bei mir immer gelingt. Vanillige Teigblumen, die mit Nougat gefüllt und anschließend in Milchschokolade-Glasur getunkt werden. Die Turiner Köstlichkeit, die man dafür benötigt, kann man als Brotaufstrich, Schokoladetafel oder als Nuss-Nougat-Fülle in…

Continue reading...
Related posts
Schneekristalle mit Schoko-Espresso-Fülle*
November 12, 2018
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Süßes

Weihnachtskekse: Baisers als Eiklarverwertung

Wer kennt das nicht? Oftmals sind am Ende der Weihnachtsbäckerei noch Unmengen an Eiklar übrig und somit wird es Zeit für Eiklarverwertung. Man kann nun entweder damit Nussmakronen, Kokosbusserl oder Zimtsterne backen. Die Alternative für Menschen, die jedoch auf Farbe bei Weihnachtskeksen stehen, könnten Baisers sein: dazu muss man darüber hinaus auch nicht wirklich backen, sondern nur einen Mixer halten können. Baisers sind eine besonders hübsche Abwechslung auf dem Keksteller, schmecken aber auch als Eton Mess mit Erdbeeren und Schlagobers ganz besonders fein. Wer mag, spritzt die Baisermasse in Kreisen auf ein Backblech, bäckt sie und fädelt sie auf Schnüren…

Continue reading...
Related posts
Schneekristalle mit Schoko-Espresso-Fülle*
November 12, 2018
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Süßes

Nutella-Pop-Tarts mit Tante Fanny Mürbteig.

(Werbung) Wer von euch kennt Pop Tarts, diese amerikanischen, gefüllten Teigplatten, die man im Toaster erwärmt? Ich finde die phänomenal und stehe auf sämtliche Sorten, in denen sie daherkommen (Root Beer?! Chocolate Peanut Butter?! Confetti Cupcake!?). Nachdem die Dinger amerikanisch sind, bekommt man sie aber selten in Österreich. Für Leute, die jetzt aber trotzdem unbändige Lust auf süß gefüllte Taschen haben und es nicht abwarten können, Pop Trats zu frühstücken, habe ich die Lösung: einfach nach meiner Anleitung selbermachen. Und zwar mit Nutella und Funfetti – man gönnt sich ja sonst nichts. Zutaten für 4 Pop Tarts: 1 Tante Fanny…

Continue reading...
Related posts
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Schokotorte mit Lindt-Macaron-Füllung
April 26, 2017
Osternest-Kekse mit Eierlikör
April 5, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Schokoladebrot.

Kekse, die man nicht backen muss! Nach all der Ausstecherei wurde es mal Zeit für ein schnelles und einfaches Keksrezept. Schokoladebrot hat man im Nu fertig und schmeckt eigentlich jedem. Die Rosinen in der Füllung kann man durch andere Trockenfrüchte ersetzen oder ganz weglassen. Ich schnippel die Schnitten übrigens immer mit dem Lineal. Das macht man so, wenn man die Weihnachtsbäckerei ernst nimmt! Zutaten: 6 rechteckige Oblaten 2 Eier 80 g Zucker 125 g Kokosfett 150 g Schokolade 3 EL Rum 75 g Butterkekse 50 g Rosinen   Zubereitung: Kekse in kleine Stücke hacken. Eier über einem Wasserbad schaumig aufschlagen….

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Zuckersternchen.

Diese Kekse funktionieren bei mir immer. Sie lassen sich gut ausstechen, der Teig bricht nicht, und auch filigranere Ausstecher können hier verwendet werden. Ich verwende immer besonders feste Teebutter aus dem Supermarkt. Von Bauernbutter oder streichweicher Butter würde ich abraten, sonst zerfließt der Teig leicht.     Zutaten: 250 g Mehl 100 g Butter 1 Packung Backpulver 60 g Staubzucker 1 Dotter 3 EL Milch Mark einer halben Vanilleschote Prise Salz Dekoration: etwas weiße Schokoladeglasur 200 g weißer Rollfondant essbarer Goldstaub     Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine gute Küchenmaschine (hier: Kitchenaid) geben und zu einer Teigkugeln…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Vanillekipferl.

Gib es klassischere Weihnachtskekse als Vanillekipferl? Nein. Vanillekipferl sind sozusagen der Urmeter der Weihnachtsbäckerei. Und so ein Traditionskeks darf natürlich auch auf Ginger in the Basement nicht fehlen. Beim Formen der Kipferl hat mir übrigens meine Mama helfend zur Seite gestanden. Die ist nämlich einsame Spitze, was das angeht und macht die schönsten kleinen Vanillekipferl nördlich der Salzach. Noch ein Tipp: für meine Kipferl nehme ich immer die härteste Butter, die ich finden kann. Also auf keinen Fall eine streichweiche! Dann geht das Backen nämlich ohne Zerlaufen. Zutaten für Vanillekipferl: 200 g Butter 350 g glattes Mehl 1 Ei 100…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Mohn-Powidl-Taler.

Irgendwie hab ich immer noch nicht genug von der Weihnachtsbäckerei. Immer noch stöbere ich durch Kochbücher und andere Blogs, um mir Anregungen zu holen, was sich denn noch gut auf dem Keksteller machen würde. Und da kam mir gestern das Rezept von Carolin unter: Mohnblumen mit Powidlfülle! Nach Germknödel sollen die schmecken! Und nach Schiurlaub! Das waren so ausschlagegebende Argumente, dass ich mich in die Küche stellte und nachbackte. Und ich kann bestätigen: Schmeckt nach Schihüttengermknödel. Und Winter. Zutaten: 250 g Mehl 70 g Staubzucker 70 g geriebener Mohn 150 g Butter 1 Eidotter Powidlmarmelade zum Füllen Rezept gibt es…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Weihnachtskekse: Linzer Kekse.

Linzer Kekse haben ja normalerweise drei Löcher, aber ich wollte endlich diesen hübschen Ausstecher verwenden. Diese Kekse funktionieren bei mir immer. Sie lassen sich gut ausstechen, der Teig bricht nicht, und auch filigranere Ausstecher können hier verwendet werden. Ich verwende immer besonders feste Teebutter aus dem Supermarkt. Von Bauernbutter oder streichweicher Butter würde ich abraten, sonst zerfließt der Teig leicht. Zutaten für 2 Bleche: 250 g Mehl 100 g Backzucker oder Feinkristallzucker 120 g Butter 1/2 Packung Backupulver Mark einer halben Vanilleschote 1 Ei etwas passierte Erdbeermarmelade Staubzucker Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine gute Küchenmaschine (hier: Kitchenaid)…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Süßes

Meine Top 5 Weihnachtskekse mit Gewinnspiel!

So, in über vier Jahren Blogschreibens haben sich einige Rezepte für Weihnachtskekse angesammelt. Es sind zwar schon mehr als fünf, aber hier zeig ich euch meine Favoriten, die jedes Jahr wieder auf den Kekserlteller kommen: Weicher Oblatenlebkuchen mit Milchbrötchen Normalerweise koche ich ja nicht mit Fertigprodukten. In diesem Rezept wird aber altes Brioche oder Milchbrötchen verwendet. Im Sinne der Restverwertung also eh eine gute Sache. Und der Lebkuchen, der herauskommt ist phänomenal, er schmeckt nämlich wie Nürnberger Lebkuchen. Linzer Kipferl Ihr liebt sie! Das Linzer Kipferl Rezept meiner Mama ist das mit Abstand am meisten geklickteste Rezept auf meinem Blog….

Continue reading...
Related posts
Low Carb Brokkolilaibchen
August 27, 2018
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017