Tag

Nudeln

Pikantes

Sommerrollen mit gedämpftem Pangasius und Fish Dipping Sauce.

Wer im Sommer ganz besonders gut aufgepasst hat, der hat mitbekommen, dass ich mich kochtechnisch fortgebildet habe. Ich habe einen Kochkurs besucht. Allerdings nicht einen in der Nähe, sondern quasi ein paar Ecken weiter: in Vietnam! In Saigon hatte ich die Möglichkeit, unter Anleitung von Chef Khang dem an und für sich geschmacksneutralen Pangasius ein bißchen Pep zu verleihen. Der kocht normalerweise im Restaurant Hoa Tuc und hat gleichermaßen Ahnung von vietnamesischen Küchenklassikern und zeitgemäßer, leichter Küche. Seiner Expertise darf man also getrost vertrauen. Weil es ohne einen ganz bestimmten Klassiker in Asien nicht gehen kann, standen natürlich Frühlingsrollen auf…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Tomatenbruschetta mit Physalis

Achtung, Aromabombe! Wenn duftende Kirschtomaten und Physalis auf eine Marinade aus Knoblauch, Rotwein und Kräutern treffen, fängt man den Sommer im Glas ein. Auch wenn der bereits über alle Häuser ist. Aber ich will ja nicht so sein. Ich heiße den Herbst mich offenen Armen willkommen, ist er doch meine Lieblingsjahreszeit…   Zutaten für 1 Glas: 3 Knoblauchzehen 300 g Cherrytomaten 10 ml Olivenöl 50 g Physalis 5 ml Rotwein 5 ml Essig 1 EL Balsamicoessenz 1 TL getrocknete Kräuter 1 TL Tomatenmark   Zubereitung: Tomaten und Physalis in grobe Würfel schneiden, Knoblauch sehr fein hacken. Öl in einem Topf…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Rucolagnocchi mit getrockneten Tomaten.

Grüne Kartoffelnudeln So sehr ich mich auch bemühe, nicht zuviel einzukaufen und bewusst zu konsumieren, so kann es mir doch manchmal passieren, dass das Gemüse im Kühlschrank letschert und welk wird. So geschehen ist das dieser Tage, als der Rucola sich in die ewigen Jagdgrüne verabschieden wollte. Aber nicht mit mir! Ich hab recherchiert, was man mit so einem hutzeligem Büschel Grünzeug noch machen kann und stieß auf dieses Gnocchi-Rezept. Ich habe es als grobe Richtlinie benutzt und darf euch nun meine eigenen grünen Erdäpfelnockerl präsentieren. Natürlich mit Rezept: Zutaten: 4-5 mittelgroße Erdäpfel 2 Eigelb ca. 130 g Mehl 2…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Kürbisravioli.

Wenn doch das Wochenende nicht immer so schnell vorbeigehen würde! In letzter Zeit komme ich kaum mit meiner Freizeit aus. Den Freitag und Samstag habe ich in Wien auf der Interpädagogica und am sehr frühzeitigen Christkindlmarkt am Spittelberg verbracht, und kaum war ich zuhause, standen auch schon die lieben Schwiegereltern vor der Tür und wollten bekocht werden. Ich ließ mich auch nicht lumpen und investierte recht viel Zeit in eine etwas aufwändigere Vorspeise, die ich nur weiterempfehlen kann. Zur Füllung muss ich jetzt eines sagen – ich hab sehr nach Daumen mal Pi gekocht und versuche, die Einheiten so gut…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Gnocchi mit Kürbiskernpesto.

Was also machen mit frischen Kürbiskernöl und Kernen? Da ich schon seit längerer Zeit einmal Gnocchi probieren wollte, entschied ich mich für ein Pesto aus Kürbiskernen und Kürbiskernöl. Das Tolle am Pesto ist, dass es sich im Schraubglas mehrere Wochen im Kühlschrank hält, deswegen kann man gleich eine größere Menge herstellen. Zutaten Gnocchi: 400 g mehlige Erdäpfel 250 g griffiges Mehl 1 kleines Ei 50 g Grieß Salz, Muskatnuss Zutaten Kernölpesto: 1 Tasse Kürbiskerne geröstet 1/3 Tasse geriebenen Parmesan 1 TL Zitronenschale 2 TL Zitronensaft 1/2 Tasse Kürbiskernöl Zubereitung Gnocchi: Erdäpfel weich kochen und durch die Kartoffelpresse drücken. Überkühlen lassen,…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Kaffee, Game of Thrones und viel Arbeit
Juni 1, 2017
Pikantes

Mangold Cannelloni.

Zutaten: 12 Cannelloni 1 Bund Mangold 1 Zwiebel je 1/2 gelber und roter Paprika italienische Gewürze 2 EL Kräuteraufstrich etwas Öl 1 Ei guter Schuß Milch 1 Packung Feta Handvoll geriebener Käse Zubereitung: Mangold vom weißen Strunk befreien und feinnudelig schneiden. Zwiebel und Paprika fein hacken und in etwas Öl anbraten. Mangold beigeben und zusammenfallen lassen.  Etwas anrösten, dann mit einem Schuß Wasser (ca 1/16l) ablöschen. Weich dünsten, mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken, Kräuteraufstrich unterrühren. Feta hineinbröseln. Cannelloni mit der Masse füllen, in eine gefettete Auflaufform geben. Ei und Milch verquirlen, über die Cannelloni geben. Mit Käse bestreuen, bei…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Mediterraner Nudelsalat.

Im Dezember wurde mein Schwager 30 und schmiss eine ziemlich lustige Party. Seine Freundin hat großartig aufgetischt (unter anderem gab es 3 Sorten Kuchen: Schneewittchenschnitten, Cupcakes und eine richtige Schwarzwälder-Kirsch-Torte!), darunter war auch ein super Nudelsalat, den ich nachgekocht habe. Leider hatte ich auf den Parmesan vergessen, außerdem weiß ich nicht mehr, ob auch frische Tomaten dabei waren. Waren frische Tomaten dabei, M.? Hier also so, wie ich ihn gemacht habe: Zutaten: 250 g Pasta 3 Handvoll Rauke 70 g Prosciutto 50 g Pignoli 8 sonnengetrocknete Tomatenscheiben 2 TL Honig 1 TL Senf 1 guter Schuß Olivenöl 1 guter Schuß…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Mac and Cheese.

Diese amerikanischen Mac’n’Cheese habe ich gekocht, als ich hohen Besuch aus der Schweiz empfangen habe (Hi I.!), ich denke, sie haben ihm geschmeckt. Wer jetzt übrigens denkt, dass Mac and Cheese so ähnlich wie Käsenudeln oder Käsespätzle schmecken, der irrt gewaltig. Die Nudeln hat mir übrigens die liebe Pahiopedilium geschickt, die eignen sicher perfekt für dieses Gericht, da die Sauce so gut an ihnen kleben bleibt. Zutaten: 50 g Semmelbrösel Pfeffer und Salz 1 EL Olivenöl 2 EL Butter Knoblauchzehe 1 TL Senf 3 EL Mehl 1/2 l Leichte Muh Milch von Maresi 125 g Creme Fraîche, Sauerrahm oder Frischkäse…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Singapore Sling im Glüxfall Salzburg
Juli 25, 2017
Pikantes

Nudelsuppe mit Huhn und Brokkoli.

Wer das Rezept von vorgestern gelesen hat, wird die Nudeln wiedererkennen. Ich hatte nämlich zu viele gemacht und mir als Resteverwertung eine Nudelsuppe vorgestellt. Damit sie sättigt, habe ich auch noch ein bißchen gebratenes Hühnerfilet vorm Vortag ganz fein geschnitten und miterwärmt, und Brokkoli kann ja auch nie schaden, also durfte er auch noch mit dazu.

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Tagliatelle Carbonara.

Nachdem Herr Ginger mich tagelang mit diesem Lied genervt hatte (klick) gab es jetzt einfach das passende Gericht dazu (aber leider ohne Coca Cola). Spaghetti hatte ich keine im Haus, aber momentan schmecken mir Tagliatelle besonders gut, außerdem gefallen sie mir fast eine Spur besser (Stichwort Auge isst mit). Zutaten: Nudeln 150 g Speckwürfel 1/2 Zwiebel 1 kleine Knoblauchzehe 1 Handvoll geriebenen Parmesan 1 Packung Qimiq Saucenbasis (geht auch mit Creme Fraîche oder Schlagobers) etwas Milch Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung kochen, derweil: Speck in einem heißen Topf auslassen. Zwiebel beigeben, beides anrösten. Zerdrückten Knoblauch beigeben und mit Qimiq ablöschen. Aufkochen…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017