Tag

Salat

Pikantes

Der hippe Grünkohl: Kalesalat

Winter ist Kohlzeit, und ich habe es mir nicht nehmen lassen,  die Vitamin-C-Bomben auch bei mir zuhause zu verkochen. Als ich kürzlich im nahegelegenen deutschen Supermarkt über diese Grünkohlblätter stolperte (lasst uns doch Kale dazu sagen, das klingt eine Spur sexier), steckte ich sie mir kurzentschlossen in den Einkaufskorb, um anschließend zuhause Pinterest zu konsultieren. Schließlich hatte ich keine Ahnung, wie man diese Blotschn in etwas Deliziöses verwandeln könnte. Nach einer Trilliarde Smoothierezepten und breiigen Eintopfen stieß ich auf ein Salatrezept und habe dieses meinen Bedürfnissen angepasst: lauwarme rote Rüben, damit der Salat im Winter von innen wärmt, Schafskäse als…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Food, Pikantes

Gebratener Radicchio mit Speck und Pilzen.

Leider bin ich ein ziemlicher Depp, was die richtige Aussprache von italienischen Gerichten angeht. In der Schule hatte ich Französisch und Latein, nichts, was mich darauf vorbereitet hätte, Wörter wie Radicchio und Gnocchi richtig auszusprechen (dafür hapert es bei mir niemals bei französischen Modmarken, thank god!). Mittlerweile weiß ich, dass es nicht Raditschio, sondern Radikio heißt, und bei Gnocchi verschlucke ich inwischen das G am Anfang. In besonders lustigen Momenten sag ich Gnotschi, aber mit voller Absicht. Schwöre. So, wer nun warmen, bitteren Salat mag, bitte hier entlang: eine kleine Geschmacksexplosion wartet auf euch! Zutaten: 1 Radicchio-Kopf 4 Scheiben Frühstücksspeck…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Vegane und schnelle Pilaw mit Champignons und Nüssen.

Bunter Reis Was euch hier so farbenfroh anlacht ist eine Pilaw – ein orientalisches Reisgericht. Meine Pilaw ist jedoch ganz unorientalisch und eigentlich gänzlich misslungen, denn sie hat nicht die knusprige Reiskruste, die eigentlich erstrebenswert ist. Sie ist eher eine Notlösung, nämlich als Resteverwertung nach einer Bestellung beim Chinesen erfunden, bei der viel Reis übrig blieb und erinnert entfernt an einen warmen Reissalat. Zutaten: 320 g gekochter Reis, kalt 1/2 Tasse getrocknete Linsen 125 g Champignons 1 Zwiebel, gehackt 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 2 EL Nüsse, grob gehackt 1 EL Trockenfrüchte (Rosinen, Cranberries, etc.) Saft 1/2 Limette 3 EL frische…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Alpenküche: Lauwarmer Weißwurstsalat.

(Werbung) Lauwarmer Salat aus Würsteln Mein Mann liebt Würstel. Ständig muss ich ihn davon abhalten, noch mehr davon in den Einkaufswagen zu legen, bin ich selbst ja nicht der größte Fan von ihnen. Große Ausnahme: Frankfurter und Weißwürstel. Vielleicht ist es die Nähe zu Bayern, vielleicht der Aspekt, dass man ihnen die Haut vom Leibe ziehen darf: ich mag Weißwürstel einfach gern. Als Alpenküche mich gefragt hat, ob ich ein Rezept aus ihrem gratis E-Book, das traditionelle Rezepte neu interpretiert, nachkochen möchte, sprang mir auch deswegen der lauwarme Weißwurstsalat ins Auge. Eine kurze Auflistung der Zutaten lest ihr auf meinem…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Karottentarte ohne Nüsse und Haushaltszucker
Mai 31, 2017
Pikantes

Gerösteter Rosenkohl mit Maroni. Ähem. Kohlsprossen.

Man kann sich nicht vorstellen, wie sehr ich als Kind Kohlsprossen gehasst habe. Die Bitterkeit, der Kohlgeschmack – man hätte mich genausogut dazu zwingen können, Regenwürmer zu essen, es hätte mich nicht mehr geekelt. Aber jetzt bin ich erwachsen. Und auf den Geschmack von Kohlsprossen gekommen. Die schmecken im Ofen geröstet nämlich wahrlich herrlich! Solltet ihr also einen Kohlsprossen-Vergweigerer überzeugen wollen: das ist das Rezept dazu. Zutaten: 500 g Kohlsprossen (Rosenkohl) 2 gelbe Möhren  100 g Sellerieknolle 50 g Maroni, gekocht 1/2 Stange Lauch 2 EL Olivenöl Salz Dressing: 1 EL Essig 2 TL Dijon Senf 2 EL Olivenöl Pfeffer…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Sommerrollen mit gedämpftem Pangasius und Fish Dipping Sauce.

Wer im Sommer ganz besonders gut aufgepasst hat, der hat mitbekommen, dass ich mich kochtechnisch fortgebildet habe. Ich habe einen Kochkurs besucht. Allerdings nicht einen in der Nähe, sondern quasi ein paar Ecken weiter: in Vietnam! In Saigon hatte ich die Möglichkeit, unter Anleitung von Chef Khang dem an und für sich geschmacksneutralen Pangasius ein bißchen Pep zu verleihen. Der kocht normalerweise im Restaurant Hoa Tuc und hat gleichermaßen Ahnung von vietnamesischen Küchenklassikern und zeitgemäßer, leichter Küche. Seiner Expertise darf man also getrost vertrauen. Weil es ohne einen ganz bestimmten Klassiker in Asien nicht gehen kann, standen natürlich Frühlingsrollen auf…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Top 5: Salate für den Frühling.

Meine 5 besten Frühlingssalate Ich stimme mit ein in das Loblied an den Frühling! Der Pharmaindustrie sei Dank kann ich nun auch diese blühende Zeit genießen und seh mich an den bunten Farben kaum satt. Keine Frage, dass mir nun kein Schnitzel oder Schweinsbraten auf den Tisch kommt, Farben müssen her! Auf den Teller, aber dalli! Für euch habe ich nun meine fünf besten und schönsten Salatrezepte zusammengesucht. Ganz easy-peasy zum Nachmachen (von Kochen kann da ja keine Rede sein!), frisch und vor allem bunt. Die Reihenfolge ist übrigens zufällig und ohne Reihung, denn mich hier zu entscheiden fiele mir…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Rucolagnocchi mit getrockneten Tomaten.

Grüne Kartoffelnudeln So sehr ich mich auch bemühe, nicht zuviel einzukaufen und bewusst zu konsumieren, so kann es mir doch manchmal passieren, dass das Gemüse im Kühlschrank letschert und welk wird. So geschehen ist das dieser Tage, als der Rucola sich in die ewigen Jagdgrüne verabschieden wollte. Aber nicht mit mir! Ich hab recherchiert, was man mit so einem hutzeligem Büschel Grünzeug noch machen kann und stieß auf dieses Gnocchi-Rezept. Ich habe es als grobe Richtlinie benutzt und darf euch nun meine eigenen grünen Erdäpfelnockerl präsentieren. Natürlich mit Rezept: Zutaten: 4-5 mittelgroße Erdäpfel 2 Eigelb ca. 130 g Mehl 2…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Kürbis Spinat Salat auf cremigem Amaranth.

Zwischenbericht und ein gesundes Rezept So, Tag eins der #salzburgdetoxt Challenge ist ganz gut gelaufen. Ich habe keinen Kaffee getrunken (YAY!), den Süßigkeiten erfolgreich entsagt (den Süßgusto stillte ich mit Trockenfrüchten wie Papaya und Medjoul-Datteln) und auch sehr viel Wasser getrunken. Das Problem ist nur: ich muss ständig auf’s Klo! Vor allem am Vormittag in der Arbeit ist das ganz schon anstrengend. Ich hoffe, an das gewöhnt man sich. Zu Mittag gab es eine schnelle Kichererbsen-Bulgur-Suppe, für ein offizielles Blogfoto hat die Zeit aber nicht gereicht. Ein schnelles Instagramfoto ging sich allerdings aus. Nun aber zur Hauptmahlzeit und meinem #salzburgdetoxt-Rezept…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017
Pikantes

Quinoasalat mit Trauben und allerlei Gemüse.

Letzte Woche kamen einige der Salzburger Blogger relativ kurzfristig angekündigt bei mir zuhause vorbei. Das wär an und für sich kein Problem, im Gegenteil! Diese illustre Gruppe ist bei mir gern gesehen. Allerdings hat sich bei unseren Treffen eine gewisse Tradition durchgesetzt: wir schlemmen gern. Und deswegen musste ganz rasch was her, mit Resten aus dem Kühlschrank, denn einkaufen gehen war zeitlich nicht mehr drin. Zutaten: 300 g Quinoa 1 Gemüsesuppenwürfel  1 EL Couscousgewürz (alternativ: eine Mischung aus Ingwer, Curcuma, Cardamom, Coriander, Kreuzkümmel, Zimt, Paprika, Fenchel, Anis, Vanille, Nelken) 10 Kirschtomaten 1 Bund Radieschen 2 Handvoll blaue Trauben, kernlos 2…

Continue reading...
Related posts
Low Carb Topfenlaibchen mit Käse
Mai 7, 2018
Dawson’s Süßkartoffelsuppe
September 22, 2017
Marillen-Streuselkuchen mit Topfenfülle
Juli 31, 2017