Beauty, Uncategorized

Weil’s wirkt – in Elixhausen bei Scheipl Massagen

 

scheipl massagen

(Presseeinladung)* Ich mag das ja sehr gerne, wenn ich mich auf eine Liege lege, mir Öl auf den Rücken gegeben wird und man mich anschließend wie einen Nudelteig durchknetet. Bis vor Kurzem habe ich gedacht, dass auch der einzige Zweck einer Massage ist – sich durch und durch zu entspannen und den Kopf freizumachen. Die Wahrheit ist aber, dass Massage nicht einfach „nur so“ gut ist, nein, sie hat auf den Körper besonders heilende Auswirkungen.

Herbert Scheipl von Scheipl Massagen und seine Frau haben mich zu sich in die Praxis eingeladen, um mir genauer anzusehen, wie er schon seit über 15 Jahren als Heilmasseur arbeitet. Herbert hat seine Ausbildung nicht nur bei Willi Dungl gemacht, sondern auch besonders viel Erfahrung im Bereich der TCM, mit Qi Gong und Profisportlern. 15 verschiedene Massagetechniken wendet er an und konzentriert sich dabei besonders auf Atlas- (ein ganz besonderer unter unseren Wirbeln) und Wirbelregulation und Heilmassage mit Entspannungseffekt.

 

herbert scheipl

 

Das Studio Scheipl

Das Studio liegt für mich, als Stadtsalzburgerin, ganz praktisch an der Bundesstraße und ist von Itzling aus wirklich ein Katzensprung. Durch die großen Glasfenster schaut man auf die hügeligen Wiesen des Salzburger Landes und verspürt alleine deswegen schon beim Ankommen einen Hauch von Entschleunigung und Entspannung. Nachdem ich ein kurzes Anamnese-Gespräch mit Herbert geführt habe, geht es auch gleich los: ich bekomme eine Stunde Entspannung geschenkt. Herbert weiß aufgrund meines Vorgesprächs schon, worauf er sich konzentrieren möchte: Ich habe zwar das Glück, keinen Beruf zu haben, bei dem man mindestens acht Stunden vor einem Computer sitzen muss, das Bloggen bringt es aber mit sich, dass auch ich oft verkrümmt über meinem Laptop sitze. Meine Haltung hat etwas darunter gelitten und besonders der Schultergürtelbereich zieht immer mehr nach vorne. Davon abgesehen, dass es nicht nur nicht schön aussieht, wenn man bückelig statt aufrecht sitzt, zieht es auch Verspannungen und Schmerzen nach sich.

 

 

Wie fühlt sich die Heilmassage an?

Dessen ist er sich bewusst und massiert nicht gegen mich oder den Schmerz an, sondern legt den Finger, während ich auf dem Rücken liege, oft nur sachte an bestimmte Energiepunkte entlang des Schultergürtels auf und wendet minimal etwas Druck an, um die Verspannung zu lösen. Langsam merke ich, wie der Punkt, der sich vorher noch schmerzhaft und beinahe wund angefühlt hatte, weicher wird und der Druck nachlässt.

Die Rückenmassage wiederum lässt mich total abschalten – und lässt mich wünschen, die Zeit würde in diesen Momenten sehr viel langsamer vergehen. Ich stehe völlig erholt und direkt etwas benommen von der Liege auf und will noch gar nicht richtig raus in die Welt, so wohl und ruhig fühle ich mich. Herberst zeigt mir im Anschluss an die Massage noch ein paar Dehnübungen, die ich zuahuse machen kann, um meine Haltung zu verbessern und buckeliges Dasitzen zu vermeiden. Er nimmt sich übrigens nicht nur klassisch 9-5 für seine Klienten Zeit, sondern schiebt auch schon mal eine Massage vor der Arbeit oder spätabends ein. Er nimmt sich Zeit für seine Kunden, die oft mit Migräneproblemen oder Stress zu ihm kommen (bereits Julius Caesar ließ sich gegen seine häufigen Kopfschmerzen massieren!). Bestimmte Schmerz-Symptomatiken kann er durch seine Massagen lindern und erleichtern, um die körperliche und seelische Leistungsfähigkeit wieder zu steigern. Und wirklich: ich springe nach meiner Stunde vergnügt zum Auto und fühle mich fast ein Stückchen leichter, wie ich wieder den Weg nach Hause antrete!

 

 

*Disclaimer: Ich freue mich immer wieder, wenn ich Menschen in Salzburg und Umgebung treffe, die mit so einer Leidenschaft an ihre Tätigkeiten und ihren Beruf herangehen wie Herbert. Seine Local Heros zu unterstützen, indem man einen Bericht über sie schreibt, ist eine Form der Werbung – die Meinung ist jedoch meine eigene und nicht in irgendeiner Form erkauft.