Fashion, Food, Life

Monatsfavoriten: September

Disclaimer | Werbung – In diesem Artikel werden Marken und Produkte genannt. Diese Nennung passiert unaufgefordert, sofern nicht anders angegeben. Die Meinung ist in jedem Fall unbeeinflusst und meine eigene.

 

Als ich vor wenigen Tagen auf Instagram nach Themenwünschen meiner LeserInnen fragte, erwähnte eine „Meine Monatsfavoriten“. Monatsfavoriten? Auf meinem Blog? Ist das nicht etwas, was Beautyblogger oder YouTuber posten? Bei genauerer Überlegung war ich jedoch ziemlich von der Idee angetan, über gewisse Produkte zu schreiben. Weniger über Schminke oder Pflegeprodukte, sondern mehr über Lieblinge aus ganz alltäglichen Bereichen: Essen, Dinge für’s Baby und allerlei anderes Klump, das ich im Moment gut finde – Filme, Netflixserien oder Lokale etwa.

Jetzt fange ich mit dieser Serie gescheiterweise mitten im Monat an, weil ich nämlich gerade ein paar Dinge richtig genial finde und nicht damit warten will, sie euch auf die Nase zu binden. Man kann sich jetzt also aussuchen, ob das meine August oder September-Favoriten sind. Seid ihr bereit für diese neue Themenreihe auf Ginger in the Basement? Los geht’s:

 

 

Essens-Favorit

Alles was süß ist, hat bei mir automatisch schon einen Stein im Brett. Als Ulli von Cookies & Style ein Nussmus mit den Zauberworten Mandeln, Kokosnuss und Datteln erwähnte, war es um mich geschehen. Das Zeug musste her. Frisch aus dem nächsten Bio-Supermarkt importiert, wusste ich: es ist Liebe. Außer Kokosnuss, Mandeln und Datteln ist wirklich nichts in dem Aufstrich, bio ist es auch und schmecken tut es wahnsinnig geil – Herz, was willst du mehr.

 

 

Babyzeug-Favorit

Das Tragetuch von Wiener Label (Werbung) wurde mir liebenswürdigerweise zur Verfügung gestellt. Ich bin zwar jemand, der durchaus gerne mit dem Kinderwagen unterwegs ist, zuhause oder bei strömendem Regen ist aber ein Tragetuch sehr von Vorteil. Das klassische Tragetuch von Hoppediz fand mein kleiner Mann nur mittelprächtig bis mies, das elastische Tuch von Wiener Label sagt ihm viel eher zu (zusagen heißt in dem Fall, dass er sofort darin einschläft und mich meine Arbeiten nachgehen lässt).  Noch dazu ist es sehr leicht und platzsparend und erhält somit eine uneingeschränkte Nachkaufempfehlung von mir.

 

 

Monatsfavoriten

 

Buch-Favorit

Thomas Brezina hat es schon wieder getan: er hat ein neues Buch der Knickerbockerbande auf den Markt gebracht. Offiziell kommt das gute Stück erst am 20. September in die Läden, die Gute Güte hat mir als großen Brezina-Fan jedoch dankenswerterweise ihr Rezensionsexemplar überlassen. Ich hab die Lektüre wie immer sehr genossen!

 

 

Technik-Favorit

Okay, jetzt verrate ich zwar ein kleines Betriebsgeheimnis von mir, aber dieser Kauf war eine der besten Anschaffungenm, die ich in letzter Zeit so getätigt habe:  Patresinger, seines Zeichens Fotograf und frischgebackener Mann der schönsten Bloggerin Salzburgs, Ninawro nämlich, hat seine eigenen Lightroom-Presets herausgegeben. Um 35€ habe ich mir diese für den PC und das iPhone gegönnt, und bin ganz happy darüber, was diese Filter aus meinen Fotos zaubern.

 

Weleda Calendula Babyöl

Beauty-Favorit

Zu guter Letzt darf nun aber, ganz bloggermäßig, wirklich ein Beautyprodukt präsentiert werden. Das Ringelblumenöl von Weleda ist zwar für Babies gedacht, darf aber in letzter Zeit nicht nur an Antons Haut, sondern auch an meine. Das Produkt enthält rein natürliche Inhaltsstoffe, wurde nicht an Tieren getestet und ist parfumfrei.

 

Ich hoffe, dieses neue Format kommt gut bei euch an. Auch ich bin immer offen für Favortien und Lieblinge eurerseits – also immer her mit den Tipps!