Life, Life Hacks

Meine Pläne für einen unvergesslichen Sommer.

Wie ich 2015 aufregend mache

green grass 
Ich bin gesegnet mit einer längeren Urlaubspause im Sommer. Und jedes Jahr verstreicht mir diese Zeit viel zu schnell. Dabei habe ich doch immer so viele Pläne! Für Kurzweil und Zerstreuung, die mir diese warmen Tage vergnüglich machen sollen. 
Um dieses Jahr meine Pläne nicht einfach so unvollendet verstreichen zu lassen, lasse ich euch an ihnen teilhaben. Ich notiere hier, was ich vorhabe, und am Ende des Sommers ziehe ich ein Fazit. Was habe ich wirklich im Sommer gemacht? Und was doch immer nur nach hinten geschoben?

Festival

 

music festivalMein letzter Musik-Festivalbesuch ist Jahre her (ich glaube, es sind ernsthaft schon an die zehn! #old).
Dabei fand ich Festivals früher grandios und bettelte ständig meine Eltern an, auf eines fahren zu dürfen. Die Rockstars! Die ausschweifende Stimmung! Die Freiheit! Irgendwann hat im Laufe der Jahre aber leider die Bequemlichkeit gesiegt und ich habe keines mehr besucht.
Grund genug, diese Tradition wieder aufleben zu lassen! Dieses Jahr möchte ich auf’s Frequency Festival nach Sankt Pölten fahren, das dort vom 20.-22. August stattfindet. Und mir meine Helden Interpol und Prodigy ansehen (seltsame Mischung – ich weiß).
UPDATE: Und Kendrick Lamar! Ich freu mich so!

Sommerfrische auf’s Land – der Attersee

 

Sonnenuntergang am LakeWas für den Herrn Mahler gut genug war, kann für mich auch nicht schlecht sein. Ich will raus auf’s Land. Und zwar an den Attersee. Mir noch einmal das Komponierhäuschen des berühmten Komponisten ansehen, in der Röhre ein tolles Frühstück essen und meine Zehen ins kalte Nass stecken. Und nicht nur für einen Nachmittag! Eine Übernachtung am See soll es dieses Jahr sein.

Eine ganze Kokosnuss essen

 

cococnut
Kokoskuppeln, Kokosette, Kokosmilch – das esse ich schon alles regelmäßig. Aber so eine ganze, richtige Kokosnuss in der braunen Schale habe ich noch nicht gegessen. Wie bekommt man so ein Ding auf? Wie schmeckt das frische Kokoswasser? Und lässt sich aus dem ganzen vielleicht sogar ein Cocktail mixen, den ich dann aus der Nuss schlürfe? Ich will es herausfinden.

Den Sonnenaufgang sehen

Wiese mit Spinnennetz
Oft denke ich mir, wenn ich in der Früh in die Arbeit fahre, wie schön es doch wäre, jetzt etwas ganz anderes machen zu können. Durch die taufrischen Wiesen spazieren und dem Tag beim Aufwachen zuzuschauen. Grad im Sommer aber schlafe ich oft sehr lange und bekomme diese wunderbare Zeit gar nicht mit, weil ich noch vor mich hinschnarche. Ich will das ändern! An einem Tag ganz früh aufstehen, wenn es gerade zu dämmern beginnt. Und mir dann die