Süßes

Weihnachtskekse: Linzer Kipferl.

Backen mit Mama

Als ich vor einer Woche meine Eltern besucht habe, hab ich mit Mama Linzer Kipferl gebacken.
Das ist das beste Linzer-Kipferl-Rezept, das wir kennen: Sie behalten ihr Form, sind aber noch durch den Sack dressierbar (zugegeben, man braucht etwas Muskelkraft, aber im Gegensatz zu anderen Rezepten ist es möglich!) und sofort mürbe sind sie auch. Man braucht also noch etwas Kraft, um die Bögen zu formen, aber das ist bis jetzt das Rezept, bei dem das am einfachsten geht!

Wenn sich dann noch eine gute Marmelade – etwa Erdbeer oder Marille – zwischen die Hälften schummeln darf, dann steht dem Genuss nichts im Wege!
Natürlich kann man aus dem Teig auch Stangerl oder Schleifen spritzen, ich persönlich finde Kipferl besonders zur Weihnachtszeit am schönsten. Unbedingt möchte ich statt Linzer Kipferl einmal kleine Spritzgebäck-Kreise backen, und diese mit Punschglasur verzieren. So spart man sich das viele Teig Zubereiten und hat trotzdem mehr Abwechslung am weichnachtlichen Keksteller.

 

Linzer Kipferl

 

Man sollte wirklich sehr hochwertige und teure Margarine für den Teig verwenden, damit sie gut schmecken. Ich würde von Butter abraten, zwar schmeckt sie besser, allerdings zerläuft dann bei diesem Rezept oft der Teig das sieht unschön aus!

Auch für Linzer Kekse habe ich ein tolles Rezept.

 

Linzer Kipferl

Rezept Linzer Kipferl

Zutaten (für ca 35 Linzer Kipferl):

  • 250 g hochwertige Margarine
  • 150 g Staubzucker
  • 350 g Mehl universal
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pgk Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone, der Saft
  • 200 g Marmelade
  • 100 g Glasur Bitterschokolade

 

Linzer Kipferl

 

Zubereitung:

  1. Bis auf die Marmelade und die Glasur alles in der Küchenmaschine miteinander vermixen.
  2. In einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech dressieren.
  3. Etwa 8-10 min bei 190° backen.
  4. Die Kipferl mit Marmelade füllen und in Schokoglasur tunken.

 

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die Linzer Kipferl sind in einer luftdicht verschlossenen Dose zwei bis drei Wochen haltbar. Hier unten gibt es das Bild zum Pinnen für Pinterest:
Linzer Kipferl