Süßes

Tiramisu.

Aufmerksamen Besuchern dieser Seite ist vielleicht schon aufgefallen, dass sich mein Hintergrund auf den Fotos leicht verändert hat. Ich bin nun endlich umgezogen, und koche in einer neuen Küche. Die Fliesen dieser Küche sind wunderbar nostalgisch – es ist sehr wahrscheinlich, dass sie aus den Sechzigern sind. Ich bin sehr glücklich darüber und freu mich über meinen neuen Arbeitsplatz.

Oft kommen jetzt Freunde vorbei, die sich die Wohnung ansehen möchten, und für eine dieser lieben Freunde habe ich ein Tiramisu vorbereitet.

 

Zutaten für 8 Gläschen:

  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Schlagobers
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 80 g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Schuß Rum
  • 1 Espresso
  • 12 Biskotten

Zubereitung:

  1. Eier, Dotter und Zucker über Wasserbad warm schlagen, danach in der Küchenmaschine schaumig kalt schlagen.
  2. Gelatine im kalten Wasser einweichen.
  3. Schlagobers cremig schlagen.
  4. Mascarpone löffelweise in die Eiermasse einrühren.
  5. Gelatine mit dem Rum erwärmen und in die Masse einrühren.
  6. Schlagobers unterheben, die Gläser halb mit der Masse füllen.
  7. Biskotten halbieren, in Kaffee tunken und pro Glas 3 Hälften in die Masse stecken.
  8. Mit dem restlichen Tiramisu auffüllen und Kakao bestreuen.

Quelle: Christine Egger